Alexandra Schick

GUT ist für Lust auf GUT eigentlich nicht die wirklich richtige Bezeichnung.
SEHR GUT darf in diesem Zusammenhang wirklich fallen.
Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht?
Wann und wodurch werden Sie aufmerksam?
Was regt Ihre Sinne an? Was begeistert Sie?
Ich kann nur von mir sprechen, Lust auf Gut – das Buch – sieht man, blättert es durch und ist beeindruckt, berührt, wird verführt. Es hat Stil und ist so geschmackvoll – die Fotographien und die Auswahl der Firmen sprechen für sich.