Annette Jäger

RoC–Botschaft Aschaffenburg

Aschaffenburg kann die gesamte Klaviatur aller vorstellbaren mentalen Aggregat-Zustände hervorrufen.
Das macht die Stadt vielseitig, interessant, prätentiös, skurril, kurios, spannend, kurzweilig, amüsant und liebenswert.
Vieles ist möglich, manches dann wieder ganz sicher unmöglich und irgendwie ging es dann doch.
Manche wissen noch gar nicht, dass es einen Tellerrand gibt, andere polieren ihr Hamsterrad und wieder andere sind bereits im Mikrokosmos im Paralelluniversum. Es gibt die mittelmäßigen  Bürger, die Rebellen, Sportskanonen, Schaffer, sanfte, heilende und bunte Vögel mit kühnen Visionen. Alles kann, nichts muss.
Die Stadt lebt gut, mal lauter, mal leiser, mal schnell, mal gemächlich und immer so weiter.
Ich freue mich über die erste Ausgabe von Lust auf Gut in Aschaffenburg und danke herzlich für die Ehre, mich als Botschafterin ins Geschehen der Republic of Culture einpflegen zu dürfen.