Erika Seidler – Immobilienwirtin

„Lebenskünstler nehmen von allem ein wenig, aber immer nur das Beste“ so sagt man. Was für ein schöner Satz, der für uns perfekt zu Freiburg passt! Ein Hauch Großstadt, eine Prise Studentenleben, ein wenig Flair des Südens, eine Mélange aus verantwortungsvollem Umgang mit der Natur und savoir vivre – all das ergibt eine unübertroffene Mischung an Lebensqualität, die seinesgleichen sucht! Beim Flanieren durch Freiburgs Innenstadt mit den berühmten Freiburger Bächle landet man unweigerlich auf dem pittoresken Münsterplatz mit seinem bunten Markttreiben. Dem unwiderstehlichen Duft der leckeren Marktwurst darf man auf jeden Fall erliegen, bevor man das Freiburger Münster, ein eindrückliches Meisterwerk der gotischen Architektur, auf sich wirken lässt. Für uns ist es Tag für Tag aufs Neue ein Privileg, diesen Blick von unseren Büroräumen auf Münster, das Historische Kaufhaus und die Alte Wache genießen zu dürfen! Für einen Perspektivenwechsel eignet sich der Schloßbergganzhervorragend; diesen kann man direkt von der Stadt aus sowohl über zahlreiche Fußwege als auch ganz gemächlich mit der Schloßbergbahn erklimmen. Vom „Kanonenplatz“ auf dem Schloßberg hat man einen herrlichen Blick über die Stadt. Nach diesem schönen Spaziergang bietet es sich an, das Schloßbergrestaurant Dattler mit seinem herrlichen Panoramablick kulinarisch zu erkunden. Ob Frühstück, Nachmittagskaffee oder beim romantischen Abendessen, auf der großen Freiterrasse lässt sich zu jeder Tageszeit eine ganz besondere Stimmung erleben.

Auch für Freiburgs Kulturleben gilt „klein aber fein“ – erleben Sie zum Beispiel das Wallgrabentheater, eines der ältesten Privattheater Deutschlands, das im Sommer Stücke aus seinem Repertoire auch im Rathausinnenhof aufführt. Tanz, Theater, Musik und Bildende Kunst lassen sich je nach aktueller Veranstaltung im E-Werk in kreativem Ambiente erleben. Das Galli-Theater bietet eine breite Palette an Emotionen: Lust auf komisch, romantisch oder skurril? Hier werden Sie fündig. Wenn es mal richtig badisch sein soll: Die Alemannische Bühne kann mit einem breiten Kleinkunst-Angebot in Mundart aufwarten. Und im Theater Freiburg, welches Schauspiel, Musiktheater und Ballett unter einem Dach vereint, gibt es für jeden Geschmack das passende kulturelle Angebot.

Sucht man nach all den interessanten Eindrücken ein wenig Ruhe und Erholung in der Natur – kaum eine andere Stadt kann sich einer idealeren Lage rühmen. Zwischen Schwarzwald und Rheinebene findet sich eine Fülle von Naturschönheit, die immer wieder aufs Neue beeindruckt. Das ist Freiburg – Lebenskunst für jeden Geschmack.

Foto: Klaus Polkowski