Frank Winkler

Egal wie GUT man ist. GUTES kann man kaum allein entdecken, realisieren und schwer alleine durchsetzen. Man braucht ein GUTES Netzwerk und eine Stadt, eine Region, eine Heimat dafür.

Ich musste fast 50 werden, um richtig in meiner Geburtsstadt Frankfurt am Main anzukommen – und jetzt will auch ich nicht mehr weg!
Mit der Deutschen Marketing Gesellschaft und dem Netzwerk an Mitstreitern und Fachleuten rund um Marketing und Kommunikation haben wir Kleines und Großes bewegt. Wir haben Marketing für Immobilien in Deutschland etabliert. Erfunden haben es wohl die Amerikaner – aber wir waren die ersten, die es vor 30 Jahren in Deutschland angewandt haben. Und das natürlich in Frankfurt – der deutschem Hochburg fürs Immobiliengeschäft. Die Erfahrung bringen wir gerne auch heute ein.

Frankfurt ist liberal, ist offen, ist schnell, ist international aber auch eher introvertiert. Schicki Mickies tun sich hier schwer – sie werden nicht beachtet. Es gibt in der Region viele die Großes leisten  - und sich auch dafür etwas leisten – aber man zeigt es nicht so wie in München oder Düsseldorf. Und so haben wir eine vielfältige und spannende Kultur-Landschaft und eine oft unterschätzte Kultur-Wirtschaft. Deshalb wurde wahrscheinlich  die „Repbulic of Culture“ in Frankfurt gegründet und

Lust auf GUT ist auch so eine Initiative – typisch Thomas Feicht und typisch für „mein“ Frankfurt!!!