Julia Hauser

RoC-Botschaft Augsburg

GUT leben lässt es sich hier: Willkommen in Augsburg, willkommen in Bayerisch-Schwaben! Willkommen in der Fuggerstadt mit südlichem Flair, einer sympathischen Größe, einem einzigartigen Renaissance-Rathaus und der besten Puppenkiste der Welt. Augsburg hat Multikulti, Alpenblick und Erstliga-Niveau. Schon die Römer erkannten das GUTE hier: Die Stadt der Händler, Gold- und Silberschmiede, Textil-Manufakturen und Maschinenbauindustrie wurde von Kaiser Augustus gegründet und ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Übrigens die einzige mit einem eigenen Feiertag, denn am 8. August, dem Hohen Friedensfest, haben nur wir frei.

Schon die Fugger und Welser hatten LUST AUF GUT: Sie brachten bereits im 16. Jahrhundert das GUTE aus Augsburg in die Welt und das GUTE der Welt zurück zu uns. Das Wappen ist die Zirbelnuss, der Zwetschgendatschi ist Kultur-GUT und nicht nur die Stadtfarben sind italienisch, auch das Lebensgefühl an lauen Sommerabenden. „Das beste an Augsburg ist der D-Zug nach München“ – hartnäckig hält sich das Gerücht, dass Bert Brecht dies über seine Heimatstadt gesagt haben soll. Hat er aber nicht, und wir zeigen die Beweise: super-GUTE Dinge machen das Leben hier höchst lebenswert.