Martin Gianmoena

Gründer von GletscherCola

Die Qualität einer Region oder einer Stadt zeichnet sich immer dadurch aus, dass diese Sehnsüchte wecken, wenn man sie nicht jeden Tag erleben kann. In einer solchen Region dürfen wir leben. Die Alpen vor der Haustür und der Bodensee als Open-Air-Wohnzimmer sind eine Kombination, die ihresgleichen sucht. Dabei spielt nicht nur die wunderbare Landschaft als solche eine Rolle, sondern fast noch mehr die Menschen, die diese prägen. Menschen, die den Spagat zwischen Innovationsbegeisterung und dem Bewahren von Traditionen mit einer spielerischen Leichtigkeit hinbekommen, sind der Motor der Regionen rund um den Bodensee, ganz besonders im Bregenzerwald, meiner zweiten Heimat.

Meine Empfehlungen für die Region Bodensee:

Andelsbuch (A)
› Werkraum Andelsbuch – Kooperation und Zusammenschluss von Handwerkern aus dem Bregenzerwald, Showroom und Inkubator von Handwerkstradition und handwerklichem Selbstverständnis.

Bregenzerwald (A)
Aktion „Tafeln im Bregenzerwald“ – außergewöhnliche Genussmomente an außergewöhnlichen Orten.

Bezau (A)
Bezau Beats – Musikfestival, das keine Scheuklappen kennt. Genreübergreifend und international top besetzt.
Boutique Apartments Bezau – Lust auf Stil? Tradition, Kunst und Design laden zum stilvollen Übernachten ein.
„Wälderbähnle“ – für Freunde alten Eisens. Von Bezau nach Andelsbuch, Museumsbahn vor beeindruckender Kulisse.

Bödele (A)
› Das Bödele – DER Freizeitberg der Dornbirner und Schwarzenberger.

Bregenz (A)
› Kunsthaus Bregenz – Kunstgenuss auf internationalem Niveau, einen Steinwurf vom Bodenseeufer entfernt.

Lingenau (A)
› Bregenzerwälder Käsekeller – Betonarchitektur küsst Käsespezialitäten der Region.

Lustenau (A)
› Lustenauer Hütte – authentische Hüttenkost und gesellige Abende sind garantiert.

Schoppernau (A)
› Villa Maund – die besondere Eventlocation. Aristokratisches Jagdhaus mit englischem Flair.

Schwarzenberg (A)
› Gasthof Hirschen – Exzellente Gourmetküche mit besten Wälder-Zutaten.
› Schubertiade – jährliche Konzertreihe und Liederabende mit Musikern und Sängern von Weltrang.
› Traditioneller Alpabtrieb – im September, eine 400 Jahre alte Tradition als gesellschaftliches Ereignis.
Wanderung v
on Schwarzenberg aufs Bödele – eine leichte Genusswanderung mit tollem Ausblick. Oder leichte Skitour im Winter.

Sibratsgfäll (A)
› Naturmoorbad im Märchenwald – näher an der Natur geht nicht.