Petra Gack – Schauspielerin

in Freiburg mit eigener Spielstätte

...... plötzlich war es da: das alte Klavierdepot, eine ehemalige Werkstatt und Lagerhalle für Klaviere. Mitten in Freiburg am Schwabentor. Und jetzt ist es mein Veranstaltungsort für Solo-theater, literarische Mixturen aus Worten und Tönen - mal ist der Geist von Michel de Montaigne mit dabei, mal besteigt Francesco Petrarca den Mont Ventoux, oder Robert Gernhardt lässt sagen, was er gern hat. Und ohne Musik geht nix.

Freiburg stillt Gelüste.
Fast jeden Tag gibt es den Bauernmarkt rund um das Freiburger Münster. Riecht gut, schmeckt gut und ist kostbar!
Das heißt: Jeden Tag Lust auf Gutes - und das ist gut so.

Wenn ich der Schöpfer der Stadt Freiburg gewesen wäre, hätte ich die Dreisam drei mal so breit gemacht. Aber mich hat ja keiner gefragt.
Das schöne an Freiburg ist aber, dass ich ganz schnell in Basel bin. Da habe ich meinen breiten Fluss.
Das gute an Freiburg ist, dass ich auch ganz schnell in Colmar oder Straßburg bin.
Und das Beste ist: Ich komme immer wieder gerne nach Hause. Nach Freiburg.