Stefan Schönfeld
Eventmanager, Produzent, Regisseur

Die Republic of Culture zeigt mit ihren offenen Grenzen, dass die Kultur in erster Linie Lebenskultur ist. Daher finden sich in der Republik Bewohner aus sehr vielen Bereichen unserer täglichen Kultur – also eine Art Netzwerk, dass sehr viel Vielfalt vereint. Ob Einzelhandel, Künstler, Agenturen oder Produzenten – alle haben eine Gemeinsamkeit: sie streben nach Qualität und nach Individualität - nicht nach „fast“ oder billig, nicht nach Masse und Beliebigkeit.

Genau das verfolgen wir auch bei den Veranstaltungen, die wir produzieren - mit 100% Herzblut.
Die Republik ist eine Plattform auf der sich die Bewohner austauschen können, und sie ist eine Art Katalog für alle Besucher, die Gutes suchen. Ein paar Empfehlungen, die für mich Teil der Republik sind: