Alexis Weil

Gründer & CEO seniors@work

In Basel geboren und hier zur Schule gegangen, ist Basel für mich meine Heimat. Mein grosses Ziel für die weite Welt: einen positiven Impact auf die Gesellschaft zu haben. Schon im Wirtschaftsgymnasium Basel habe ich mit Klassenkameraden eine eigene Firma während des Projekts „YES“ gegründet. Es hat mich fasziniert, selber für den Erfolg verantwortlich zu sein. Dies hat mich in meinem Vorhaben weiter bestärkt, langfristig mein eigenes Unternehmen zu gründen.

Nun, 10 Jahre später ist es wirklich eingetroffen und ich habe die Plattform seniors@work gegründet. Am Ursprung der Idee war mein Vater, als er pensioniert wurde. Mir wurde bewusst, dass es eigentlich keine Möglichkeit gibt, die ganze Arbeits- und Lebenserfahrung der älteren Generation weiter einsetzen zu können. Ich kenne viele 60-Jährige, welche sich jung und fit fühlen und sich auch in der digitalen Welt gut auskennen. Gleichzeitig suchen KMU’s und Start-ups projekbasiert oder auf Teilzeitbasis nach Unterstützung, finden aber leider Niemanden aus verschiedenen Gründen. Die Idee von seniors@work war geboren.
 
Die Plattform soll einerseits Arbeitseinsätze für Senioren ab 60 Jahren ermöglichen und andererseits den Austausch der jungen und älteren Generation fördern. Wir können nämlich sehr viel voneinander lernen. Es ist aber wichtig zu erwähnen, dass nicht Jobs vom „normalen“ Arbeitsmarkt weggenommen, sondern vielmehr neue Arten von Zusammenarbeiten generiert werden.

Die Start-up-Szene in Basel hat sich in den letzten Jahren verändert und es gibt viele neue Angebote wie dem Impact Hub Basel oder der Start-up Academy Basel. Dies freut mich sehr, da in Basel sehr viel Potential schlummert.

Meine Empfehlungen