André Kanzock

Inhaber Caprice Betten

„Icke bin Berliner, und ick liebe meen Berlin.“ In den schon inzwischen mehr als 50 Jahren als Hauptstädter habe ich viele Seiten von Berlin kennengelernt. Was ich am meisten an unserer Stadt liebe, sind die vielfältigsten Menschen, denen man hier begegnet. In unserem Bettenfachgeschäft, das zu den kleinsten der Stadt gehört und das ich zusammen mit meiner Ehefrau führe, auch eine kleine Berliner Pflanze, kommen wir mit den unterschiedlichsten Kunden ins Gespräch. Unter unserem Motto „Gute Nacht, Schlaflosigkeit“ beraten wir unsere Kunden mit sehr viel Empathie. Als Schlafberater verfüge ich über Kenntnisse der Ergonomie – und weiß nicht nur, wie man „Matratze“ schreibt sowie aus welchen Materialien Matratzen gefertigt sind. Der Schlaf, das Bett und das Schlafzimmer gehören zu den wichtigsten Bestandteilen des Lebens. Deshalb sollten die entsprechenden Komponenten auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sein. Wie sagte schon Erich Kästner: „Wer schlafen kann, darf glücklich sein“.

Meine Empfehlungen