Angela Stöckel

Inhaberin WEISS zu SCHWARZ, Atelier für Brautmode

Als ich 1991 nach Frankfurt kam, sagte mein Vater: „Pass auf, die klauen dir da die Autoreifen!“ Dank Felgenschlösser ist das nie passiert, und ich bin geblieben. Die Gegensätzlichkeiten dieser Stadt haben mich beeindruckt und tun es immer noch! Das gemütliche Sachsenhausen auf der einen und Mainhattan mit den Hochhäusern auf der anderen Mainseite.
 
Mittlerweile lebe ich in Sachsenhausen und sitze oft am Mainufer und genieße die Aussicht auf die Skyline, die einzigartig in Deutschland ist! Frankfurt und seine Menschen haben mich sicherlich auch geprägt. Ich liebe dieses Multikulti und Urbane, Weltoffene, und im Moment möchte ich in keiner anderen Stadt in Deutschland leben!!!
 
Main Frankfurt ist schlicht, edel, pur, liebevoll, genau wie die Brautkleider, die ich verkaufe! Darum werde ich im Januar 2019 auch mit meinem Atelier „WEISS zu SCHWARZ“ vom ruhigen Taunus ins lebendige Frankfurt umziehen! Passend zum 10-jährigen Bestehen!

Foto: Saja Seuss

Meine Empfehlungen