Beat Bussmann

CEO und Mit-Inhaber von Opacc

Nach wie vor erachte ich es als Privileg, dass ich bei Opacc den Chef spielen darf. Zusammen mit einem engagierten und kompetenten Team durfte ich eine kleine Erfolgsgeschichte mitschreiben. Das Schönste dabei ist, dass sie noch lange nicht zu Ende geschrieben ist.

Die Region Luzern hat alles, was es für ein gutes Leben braucht. Eine schöne Stadt, einen speziellen See, viele Berge und bodenständige Menschen, die das alles zu schätzen wissen.

Meine Empfehlungen

  • Bergrestaurant AlpgschwändHergiswil – Die eigene Seilbahn startet oberhalb Hergiswil. Die Aussicht wird mit jedem Meter noch besser. Oben angekommen, wird man von einem engagierten Team und einer hervorragenden Küche erwartet.
  • BürgenstockEin Rundgang über den Felsenweg und/ oder ein Dinner in einem der hervorragenden Restaurants der Bürgenstock Hotels. Immer etwas Besonderes!
  • Golf MeggenMeggen – Eine sehr schöne 9-Loch-Anlage mit viel Abwechslung. Wenn das Spiel nicht nach Wunsch läuft, spendet die traumhafte Aussicht Trost. Oder nach der Runde das hervorragende und schöne Golfrestaurant.
  • Holzen FleischEnnetbürgen – Bestes Fleisch aus eigener Produktion. Egal ob vom Kalb, Angus, Dammhirsch, Lamm oder Wollschwein. Die Qualität stimmt immer! Zu kaufen auf dem Markt in Luzern (Dienstag, Samstag) und Stans (Samstag) oder am Freitagnachmittag direkt auf dem Holzen Hof in Ennetbürgen.
  • Lake Lucerne Eine Fahrt mit dem Dampfschiff ist und bleibt seit meiner Schulreise in der 6. Klasse ein Erlebnis. Eine abwechslungsreiche Landschaft und eine Antriebstechnik, welche seinerzeit die industrielle Revolution ermöglichte.
  • PhaenomenLuzern – Ein Kleidergeschäft der besonderen Art. Perfekt integriert in zwei historische Gebäude, finden Frauen und Männer Kleider exklusiver Marken. Hier ist das Einkaufen noch ein Erlebnis.
  • Presidente CigarsEich – Hier gibt’s feine dominikanische Zigarren und alles was dazu gehört. Mein Lieblingsformat ist die Robusto Grande. Im Idealfall in Kombination mit einem Ausflug oder feinen Essen (s. die anderen Empfehlungen).
  • Restaurant Culinarium-AlpinumStans – Ein neues Highlight in der Innerschweiz. Sozusagen Tapas nach Schweizer Art. Und das erst noch perfekt zubereitet in einem modernisierten alten Kloster.
  • Restaurant La PerlaLuzern – Nach wie vor der Chef auf dem Platz, wenn es um italienische Küche und Atmosphäre geht. Mein Favorit ist und bleibt der lauwarme Pulpo als Vorspeise.
  • Restaurant MekongLuzern – Die Bento Box am Mittag vereint alles, was es für einen Business Lunch braucht. Fantastische asiatische Verpflegung, schönes Ambiente sowie sympathischer und schneller Service.
  • StanserhornDie Fahrt mit der Cabrio Bahn startet mitten in Stans und führt auf eine der schönsten Aussichtsplattformen der Innerschweiz. Wer Lust hat, kann die Fahrt unter freiem Himmel auf dem Dach der Seilbahn geniessen.
  • Verkehrshaus LuzernNach wie vor eine Institution. Kinder lieben es, und Eltern frischen ihre eigenen Erinnerungen auf.