Claudia Albert

Kreativwirtschaft

Geb. 1974 in München, Dipl.-Sozialpädagogin, Fotografin, Inhaberin des japanischen Zakaya-Stores Kirschblüte und Veranstalterin der JAPANDULT.

Meine Empfehlungen

  • Café KätheEin Künstler-Café am Gebsattelberg wie es sie sonst nur in Berlin und Hamburg gibt.
  • Café TanpopoFranzösische Patisserie mit japanischem Flair in Neuhausen.
  • Carta PuraDer schönste Papierladen in München und unser alter Nachbar in der Schellingstraße.
  • CycleclinicDer Radlladen in Schwabing, bei dem man gerne Stammkunde ist.
  • Die FärbereiNach einem Siedruck-Einsteiger-Kurs kann man hier die Werkstatt am Schyrenbad für eigene Projekte nutzen.
  • KirschblüteUnser Namensvetter mit köstlicher asiatischer Küche im Glockenbachviertel.
  • No 10Schöne Keramik und edler Schmuck in der Maxvorstadt, Annika Schüler bietet auch Töpferkurse an.
  • NomiyaDas kultige japanisch-bayerische Wirtshaus in Haidhausen.
  • Pizzeria GranoMein Lieblingsitaliener am Sebastiansplatz, an lauen Abenden fühlt man sich wie auf einer italienischen Piazza.