Claus Berninger

Betreiber Colos-Saal

Quirliges Aschaffenburg! Wie die Spinne im Netz liegt diese Stadt zwischen den größeren Städten im Rhein-Main-Gebiet und der fränkischen Pampa im Süden, zwischen dem idyllischen Odenwald  im Westen und dem waldreichen Spessart im Osten. Zieht man auf einer Landkarte einen Kreis mit einem Radius von etwa 100 km um Aschaffenburg, sieht man schnell, dass hier etwa 5 Millionen Menschen leben, die innerhalb einer Stunde unsere Stadt erreichen können. Kein Wunder, dass hier das Leben tobt. Kultur und Unterhaltung, Sport und Freizeit, viele Arbeitsplätze und ein dichtes soziales Netz zeichnen die Untermainmetropole aus. Hier lässt es sich leben ...

Meine Empfehlungen

  • Casino-Kino Trotz der Konkurrenz eines großen Multiplex-Kinos schafft Christopher Bausch, eine exquisite Programmkino-Filmauswahl.
  • Hofgarten Kabarett Mein Kollege Axel Teuscher bucht das Beste aus Kabarett und Comedy in der repräsentativen ehemaligen Orangerie.
  • Mainschleife mit Schloss Johannisburg und PompejanumThront über der Stadt als großer Eyecatcher.
  • Mainufer Wenn die Stadt es schafft, die lange geplanten Verschönerungen umzusetzen, wird das Mainufer zur Spiel- und Flaniermeile für Bewohner und Gäste.
  • Stadttheater AschaffenburgDas klassizistische Innere mit der modernen Glasfassade ist ein architektonisches Highlight.