Curt-Heinrich Baron von Papius

Life’s Finest – Der edle Markt im Park

Mein Lebensmotto: Optimismus ist die Basis des Gelingens - mit diesem Gedanken beginnt und endet mein Tag. Ich bin ein Optimist durch und durch.

Jetzt sind wir im 14. Jahr. Wir wussten von Beginn an, dass wir nur erfolgreich sind, wenn wir an unsere Idee glauben und von dem Gelingen überzeugt sind. Und wir wollten ein Wohlfühlerlebnis für unsere Besucher schaffen. Hierfür öffnen wir jedes Jahr für vier Tage unser Zuhause, Gut Schwarzerdhof. Der Besucher soll in die familiäre Atmosphäre eintauchen, soll sich verwöhnen und sich von der Produktvielfalt überraschen lassen. Jeder Aussteller wird von uns mit viel Liebe und Sorgfalt persönlich ausgesucht, jedes Produkt vorab von uns persönlich angesehen, jeder Programmpunkt wird gut durchdacht. Und wir als Familie sind jeden Tag dabei, um das zu garantieren. Das ist unser Erfolgsrezept. Und das macht immer wieder „Lust auf Gut“!

Meine Empfehlungen

  • Antik-CleversulzbachNeuenstadt-Cleversulzbach – John Birchall ist der sympatischste Brite, den ich kenne, mit einer riesigen Auswahl an Antiquitäten und Silber – ein Besuch lohnt sich.
  • Bäckerei LeonhardtBretten – Steffen Leonhardt, der einzige Brotsommelier, den ich kenne. Sein Brot ist ein Genuss!
  • Böckeler Confiserie und KaffeehausbetriebeKarlsruhe – Backt die besten Tartes zur Life’s Finest.
  • Erasmus Restaurant + LadenKarlsruhe – Marcello und Andrea Gallotti verwöhnen bei Life’s Finest 2018 zum ersten Mal mit ihrer kulinarischen Handwerkskunst unsere Besucher.
  • Faas Floristik- und GartenzentrumEngelsbrand – Bringt jedes jahr Gut Schwarzerdhof zum Blühen.
  • Ferme BauerMittelhausbergen/Elsass – Foie gras von der Ente und der Gans. Einfach gut!
  • La Perla del GustoGraben-Neudorf – Mediterrane, hochprämierte Köstlichkeiten vom Feinsten.
  • La PiazzettaBretten – Mein Lieblingsitaliener in Bretten.
  • Paulines LädchenKetsch – als Hundebesitzer kann ich sagen, dort gibt es die besten Produkte für Hund und Herrchen.
  • Schuhmacherei AdePforzheim – Klein aber fein. Rahmengenähtes Herrenschuhwerk, das meine Füße verwöhnt.
  • Schätz FrisurenBretten – Jochen Schätz verkörpert das Friseurhandwerk mit Leib und Seele.