Daniel Stütz

Gastgeber der Eil.Gut.Halle in Lindau

Die einmalige Lage der Lindauer Insel, die kulinarische Vielfalt des Dreiländerecks und der wunderschöne Bodensee ist es, was mich in meiner neuen Heimat am meisten fasziniert. Im Folgenden möchte ich Ihnen 10 Orte verraten, die die Bezeichnung „Lust auf Gut“ hier am See aus meiner Sicht verdienen, und die mir in meiner kurzen Zeit hier in Lindau bereits aufgefallen sind.

Meine Empfehlungen

  • Buch-InselBregenz – Geheimtipp für Bücherwürmer: eine Buchhandlung mit kompetenter Beratung, die keine Wünsche offen lässt. Ein weiterer Beweis dafür, dass die Seitengassen der Fußgängerzone einen Besuch wert sind!
  • Café-Restaurant EulenspiegelWasserburg – Das gemütliche Café-Restaurant in Wasserburg am Bodensee bietet feine Gerichte aus hochwertigen und nachhaltig produzierten Lebensmitteln, selbst gebackene Kuchen, Kunst und Livemusik.
  • Dialoge SprachschuleLindau – Ein paar meiner Mitarbeiter hatten dort einen sehr guten Lernerfolg. Ich habe dort immer das Gefühl, dass das Lehrpersonal die „extra Meile“ geht.
  • Gartendenkmal LindenhofparkLindau – Der Lindenhofpark ist die bedeutendste Parkanlage am Lindauer Villenufer und wird als Initialbau des Lindauer Villengürtels bezeichnet. Der Park bietet neben einem direkten Seezugang große Liegewiesen und wunderschöne Spazierwege unter jahrhundertealten Bäumen.
  • Metkes Concept StoreLindau – Der Metkes Concept Store auf der Lindauer Insel bietet eine feine Auswahl an hochwertigen Waren. Der Laden wird von Philipp Ostermann mit sehr viel Herzblut und einem Gespür für schöne Dinge geführt.
  • Naturbäckerei ZehKressbronn – Hat ein ganz wunderbares Sauerteigbrot im Angebot. Wir verwenden dies auch in der Eil.Gut.Halle gerne und oft.
  • Obsthof & Brennerei GiererNonnenhorn – Aus eigenem Obst und anderen hochwertigen Zutaten zaubert Edelbrandsommelière Conni Gierer edle Obstbrände, Liköre und Spirituosen.
  • Teresa DeufelLindau – See-Weine vom südlichsten Weinanbaugebiet Deutschlands sind die Leidenschaft der Jungwinzerin Teresa Deufel. Neben dem Weingut ist ein Besuch im Rädle Degelstein ein Muss. Hier werden zu bestimmten Zeiten hausgemachte Schmankerl und eigene Weine serviert.
  • Weinstube „Zur Fischerin“Lindau – In der Weinstube auf der Lindauer Insel lassen Lindauer und Gäste gerne bei einem Glas Wein und kulinarischen Köstlichkeiten den Tag ausklingen. Für manche Lindauer ist die „Fischerin“ ihr zweites Wohnzimmer, die das familiäre Ambiente, den besonderen Service und das Wirtepaar Andrea und Thorsten Scheiner sehr schätzen.
  • Winzerhof Josef GiererNonnenhorn – Der Grauburgunder ist einfach super und der Sauvignon Blanc schmeckt großartig.