Frank Winkler

Gastronom

Egal wie GUT man ist. GUTES kann man kaum allein entdecken, realisieren und schwer alleine durchsetzen. Man braucht ein GUTES Netzwerk und eine Stadt, eine Region, eine Heimat dafür.

Ich musste fast 50 werden, um richtig in meiner Geburtsstadt Frankfurt am Main anzukommen – und jetzt will auch ich nicht mehr weg!

Mit der Deutschen Marketing Gesellschaft und dem Netzwerk an Mitstreitern und Fachleuten rund um Marketing und Kommunikation haben wir Kleines und Großes bewegt. Wir haben Marketing für Immobilien in Deutschland etabliert. Erfunden haben es wohl die Amerikaner – aber wir waren die ersten, die es vor 30 Jahren in Deutschland angewandt haben. Und das natürlich in Frankfurt – der deutschem Hochburg fürs Immobiliengeschäft. Die Erfahrung bringen wir gerne auch heute ein.

Frankfurt ist liberal, ist offen, ist schnell, ist international aber auch eher introvertiert. Schicki Mickies tun sich hier schwer – sie werden nicht beachtet. Es gibt in der Region viele die Großes leisten  - und sich auch dafür etwas leisten – aber man zeigt es nicht so wie in München oder Düsseldorf. Und so haben wir eine vielfältige und spannende Kultur-Landschaft und eine oft unterschätzte Kultur-Wirtschaft. Deshalb wurde wahrscheinlich  die „Repbulic of Culture“ in Frankfurt gegründet und

Lust auf GUT ist auch so eine Initiative – typisch Thomas Feicht und typisch für „mein“ Frankfurt!

Meine Empfehlungen

  • INSTANT Corporate CultureOft Querdenker, manchmal Querkopf – für mich immer oberste „INSTANT Z“ für Ästhetik, Design und Ideen.
  • Al TerrazzinoMein „Haus und Heim“ Italiener, immer freundlich, immer lecker!
  • Costa Consulting ImmobilienMein Spezialist für Einzelhandelsimmobilien … einer der Besten der Stadt.
  • Deutsche Immobilien WerteDa sind wir Investment Berater für Immobilien – sehr diskret und sehr persönlich. Fragen Sie mich ruhig, wenn Sie fragen dürfen?!
  • Deutsches WerbemuseumIm Zeitalter der Kommunikation. – Einmal Werber – immer Werber. Bitte anmelden, wir suchen noch Sponsoren.
  • Dom RömerWeil's die spannendste und wichtigste Baustelle der Stadt ist … und weil der Michael Guntersdorf das kann … wenn sie ihn lassen.
  • Frank Winkler – DMGStrategie und Kommunikation prägen mein Leben seit 30 Jahren – da hat man viel Erfahrung. Noch Fragen?
  • Frau SchreiberDie Königin-Mutter der Kleinmarkthalle – mehr Marke auf weniger Raum geht nicht!!
  • Jimmy's BarWenn André die Tür aufmacht, wärmt die spanische Sonne auch Nachts dein Herz.
  • Jürgen und Regina WillenInterieurdesgin and creative Architecture … so würde ich bauen.
  • Leptien 3Wenn ich dort bin, möchte ich mich jedes Mal neu einrichten.
  • Lilo.Avantgarde zum Anziehen seit 3 Jahrzehnten.
  • Mark Fiedler ImmobilienMit Anstand und Abstand! Der beste Vermietungsmakler für Wohnungen.
  • Mattheusser ImmobilienvertriebDie charmante Conny Mattheusser und Ihr smartes Team … Schöner Wohnen leicht gemacht.
  • Mook GroupDer einzige Gastronom in FFM, der seine Konzepte und Ideen aus der großen weiten Welt auch zu Ende denkt und im Detail umsetzt.
  • MT DruckGroße Dienstleistung, gute Qualität – da lassen wir gerne drucken.
  • Mutter ErnstFrikadelle mit Spiegelei und Kartoffelsalat! Gibt es schon so lang ich denken kann. Typisch Frankfurt. Wer's nicht kennt, ist selber schuld.
  • NiewoDie 68er leben noch und zwar am liebsten gut und ein bisschen etabliert. Das französische Bistro mit locker nettem deutschen Service und einer russischen Köchin, die wie eine europäische Mama kocht.
  • PearlWar angenehm und köstlich und macht hoffentlich bald wieder auf???
  • Peter's DelikatessenDer Kleinmarkthallen-König, mit dem man „sooo schee babbeln“ kann.
  • Raimann & RaimannImmer wenn ich da bin, berühren mich jahrtausendalte Kunst und die lebensfrohe Gastfreundschaft gleichermaßen.
  • Robert Samuel LadigesWenn die Bandscheibe quält und der Ischias nervt, dann kommt Robert Ladiges zu Dir nach Hause und knetet dich wieder fit. – Der Mann hat goldene Hände!
  • Sascha BraunZeichnet Grundrisse, in denen sich’s Leben lässt und ist sofort zur Stelle, wenn man als Bauherr nicht weiter weiß!
  • SchusterHochstraße – Leisten, die man sich leisten kann.
  • Sushi 2 goDer Sushi Kiosk auf der Liebigstraße, mini Sushi-Laden – mit maxi Handwerkskunst und bestem Fisch.
  • THKAlles rund um Tee, in bester Qualität und wir durften den Eigentümer und die Marke jahrelang betreuen.
  • VillapartWenn's nicht jeder wissen soll, dass Sie Ihr Luxusappartement oder Ihre Villa verkaufen wollen, dann fragen Sie mal hier nach. Schnell und diskret.
  • ZargesWenn die Seele mal plüschig baumeln soll!