Jens Heilmann

Fotograf

Ich bin in Hechendorf im Fünfseenland aufgewachsen und die fünf Seen haben schon immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt. Sie gehören einfach zu mir. Es gibt so unglaublich viele Dinge, die ich hier tun kann. Unglaublich viele Orte und Wege, die ich genieße. Ich bin jeden Tag am, im oder auf dem See. Ganz nach meiner Stimmung. Jeder See, jeder Platz, jeder Moment hat etwas ganz Eigenes. Einfach wunderschön und unvergleichlich.

Meine Empfehlungen

  • Craft BräuDiessen – 
Ein Muss für alle Biertrinker und Kulturfreunde. Und für Liebhaber von Craftbier sowieso. Claus Bakenecker und Martin Hug haben Dießen nicht nur mit einer kleinen, feinen Craft-Brauerei beglückt, sondern auch gleich die passende Kneipe für den stilechten Ausschank dazu eröffnet. Immer Dienstags und Donnerstags wird ab 16 Uhr Bier gezapft. Dienstags gibt es dazu leckeren französischen Käse und Donnerstags empfehlenswerte Livemusik-Auftritte.
  • Eisdiele Casa del Gelato de FantiDiessen – Der abslute Geheimtipp unter den Eisdielen im Fünfseenland. Das fantastische Eis wird jeden Morgen frisch hergestellt und das schmeckt man auch. Vor allem die Sorte „Schwarze Johannisbeere“ muss man probieren. Die Besitzer sind total nett und können einem auf Nachfrage ganz genau erklären, wie welche Eissorte gemacht wird und welche Zutaten enthalten sind.
  • Erika Becker GoldschmiedeHerrsching – Egal, ob es um schlichte Entwürfe oder opulente Kreationen geht, jedes Stück von Erika Becker ist auf seine Art ein Unikat, unverwechselbar, einzigartig und bezaubernd. Ihre Schmuckkreationen werden in eigener Werkstatt hier am Ammersee hergestellt. Die Diskussionen über die Herkunft von Edelmetallen und Rohstoffen und deren Gewinnung ist ja vielen schon bekannt und wird auch immer wichtiger. Die Rohstoffe sind immer schwerer zu gewinnen und zum Teil verursacht das auch große Umweltschäden, deshalb verwendet sie in ihrer Werkstatt nur Nachhaltigkeit gewonnene Edelmetalle. Es gibt die Möglichkeit Altgold in Form von alten Schmuck oder Zahngold mitzubringen, das Gold oder Silber zu recyceln oder auch faires Gold bei ihr zu erwerben.
  • IgnazhofWiddersberg – Der Ignazhof nennt sich „Erlebnisveranstaltungsort“ und kann z. B. für Feiern und Veranstaltungen gemietet werden. Das beste Erlebnis sind aber die extrem leckeren Schnäpse aus der hofeigenen Brennerei Achim März. Die kann man im Hofladen erwerben oder bei einer Schauvorführung inklusive Schweinebraten verkosten und dann direkt kaufen.
  • Manbirs Steinebacher Pizza-ServiceWörthsee-Steinebach – Zugegeben, die italienische Pizza und der indische Name Manbir passen auf den ersten Blick nicht so richtig zusammen. Dafür aber auf den ersten Bissen. Denn Manbir und seine Frau Sarabijt versorgen seit 20 Jahren Steinebach und die umliegenden Orte mit erstklassiger Pizza aus frischen Zutaten. Aber es gibt natürlich auch indisches Essen. Und zusätzlich griechische Leckerbissen, asiatische Fleischgerichte und mexikanische Spezialitäten. Alles sehr lecker. Und das Beste daran: Man kann sich sein Essen dank der flexiblen Fahrer auch mal an seine Lieblingsorte liefern lassen. Zum Beispiel an den Badeplatz am See oder „zur Parkbank mit der tollen Aussicht auf dem Griesberg in Seefeld.“
  • NATÜRLICH – 100 % Bio Saft vom AmmerseeBreitbrunn am Ammersee – NATÜRLICH steht für Vielfalt: Auf ihren Obstwiesen wachsen 30 verschiedene alte Apfelsorten. Sie stehen für Vielfalt. Sie haben eine schonende Herstellung und sie verwenden für Ihre Direktsäfte, Limos und Nektare Traubensüße, also ohne raffinierten Zucker.
  • Oldie-TankstelleGreifenberg – Wer eine Zeitreise in die 50er Jahre machen möchte, muss die Brüder Armin und Sepp Sedlmayr an ihrer Oldie-Tankstelle in Greifenberg besuchen. Die beiden haben die alte Tankstelle stilgerecht renoviert und mit einem Sammelsurium aus alten Möbeln, Fahrzeugen und Deko-Objekten ausgestattet, das wirklich einmalig ist. Jeden Sonntag ab 14 Uhr treffen sich zwischen alten Straßenkreuzern und Motor-rädern Oldtimerfreunde aus der Region zum Schauen, Fachsimpeln und Schrauben.
  • Seemadames KioskAn den Osterseen In Iffeldorf – Die Osterseeen sind ja schon immer einen Ausflug wert – aber seit die Seemadames Bea und Annelie den kleinen Kiosk am Parkplatz in Iffeldorf übernommen haben ist es perfekt. Liegestühle, Korbsessel, Schaffellbänke und bemalte Holzstühle machen schon auf den ersten Blick richtig Lust, hier vor oder nach dem Baden einzukehren. Und das Essen – viel Bio und viel Selbstgemachtes von der orientalischen Linsensuppe bis hin zu wunderbaren Röstbroten – ist sensationell.
  • UlenspiegeldruckAndechs – Ist eine Öko-Druckerei für München und Umgebung mit modernsten Produktionsmitteln. Man schätzt die Zusammenarbeit nicht nur bei ihrem hohen Qualitätsanspruch sondern auch die zuverlässige und partnerschaftliche Arbeit des Druckereiteams und ihren konsequenten und ganzheitlichen Anspruch.
  • Unser DorfbräuSeeshaupt - Dieses Bier steht für Freundschaft und Offenheit. Und weil sie ein Bier brauen, das verbindet und für Frieden und Freundschaft steht, heißt ihr Seeshaupter Bier stolz „Unser Dorfbräu“. Denn sie haben ein regionales Bier, das die Nachbarorte, unseren Landkreis und jedes andere freundliche Gesicht, verbindet. Denn Bier soll Lebensfreude, Genuss und Freundschaft sein.