Karina Kröber

Augenoptik- und Hörgeräteakustikmeisterin, Vorstand city-marketing bonn e.V.

Bonn ist eine lebendige und weltoffene Stadt, in der es viel zu erleben gibt. Bonn ist einerseits gemütlich, klein und damit ganz familiär, andererseits sind wir aber auch modern und visionär. Wir haben viele Start-Ups, eine tolle – sogar mit 6 Exzellenzclustern ausgezeichnete – Universität, und zahlreiche wichtige Institutionen haben ihren Sitz bei uns. Somit sind wir auch ein bißchen weltstädtisch. In unserer Stadt mit einer mehr als 2.000-jährigen Geschichte gibt es neben viel rheinischem Herz und der größten zusammenhängenden Fußgängerzone mit attraktiven Geschäften ganz viel Gutes zu entdecken ...

Meine Empfehlungen

  • Botanischer GartenKurzurlaub im für mich schönsten Garten Bonns.
  • HofjaadeHier spielt ganz Klein neben Alt, von Fußball über Quidditch bis hin zu Slackline ist hier alles zu finden. Daneben sitzen Menschen in Anzügen oder Kostümen und relaxen in der Mittagspause, genauso wie die Studierenden der Bonner Uni.
  • Kreuzgang im Bonner MünsterEine Ruheoase mitten in der Stadt.
  • Marktplatz und Münsterplatz So viele Cafés, in denen man sitzen und das Leben an sich vorbeiziehen lassen kann.
  • Rhein Von vielen besungen, warum er so schön ist ... Heino singt: Warum ist es am Rhein so schön? Warum ist es am Rhein so schön, am Rhein so schön? Weil dort sorgenlose Herzen fröhlich lachen und viel scherzen, darum ist es am Rhein so schön!
  • Schlosskirche in der UniversitätEine schöne, helle Kirche, mit einer wunderschönen und klangvollen Orgel.