Luise Merle

Freie Künstlerin und Co-Leiterin der Kunstschule Konstanz

Was soll man sagen? Konstanz - eine lebendige und wunderbare Stadt am See, die sich zunehmend zu einer kleinen kulturellen Oase entwickelt und Menschen aus allen Ecken der Welt eine neue Heimat bietet. Sommer ist dieser Stadt ist Genuss pur.

Mich hat es aus Berlin über viele Umwege nach Konstanz verschlagen und nun komme ich hier nicht mehr weg. Der See, die Sonne, die Kultur und das entspannte Lebensglück dieser Stadt machen süchtig. Nicht zu klein, um zu langweilen und nicht zu groß, um zu erschlagen - für mich ein idealer Ort, um zu leben.

Meine Empfehlungen

  • BismarckturmKonstanz – Hoch über der Stadt; nur ein kurzer Aufstieg durch den Weinberg und es bietet sich ein grandioser Blick über den See, Konstanz, Kreuzlingen und bis hin zu den Alpen … nicht zu verpassen am Seenachtsfest im August.
  • BlässhuhnKonstanz – Ein wunderbarer kleiner Laden, voll mit besonderen Geschenkideen und liebevollen Dingen. Meistens will man etwas für andere kaufen und geht dann grinsend, mit einem kleinen Geschenk an sich selbst.
  • Das SolKonstanz – Alles ist hier frisch und vegan und so lecker, dass man nichts vermisst.
  • Der TurmKonstanz – Seit kurzer Zeit in der Hand des Kulturamtes und nun Raumfür lokale und zeitgenössische Kunst – immer einen Besuch wert.
  • Eugens PatisserieKonstanz – Als Ergänzung zum Restaurant bekommt man hier Backwaren der Extraklasse - fast zu schön um zu essen.
  • HochwartReichenau – Sandseele kann jeder – die Hochwart rockt jeden Sonnenuntergang und dann noch die vielen extra Programmpunkte im Jahr wie zum Beispiel das Freilichtkino im Sommer. Ein einzigartiger Ort …
  • PhoKonstanz – Um die Mittagszeit ist schwer ein Platz zu bekommen – die frische vietnamesische Pho (Suppe mit viel drin) ist nun auch in Konstanz zum Klassiker geworden.
  • SchmugglerbuchtKonstanz – Mit Picknick und Badesachen treffen sich hier viele Seevernarrte und Badefreudige. Ruhiger und kleiner als das Hörnle …
  • StediReichenau – Ob als Anlaufpunkt einer Radtour oder bewusst als Ort eines Absackers – der kleine Kiosk wurde frisch belebt und ist fast noch ein Geheimtipp.
  • Zebra KinoKonstanz – Das Programmkino in der Stadt (im KULA), in dem man noch Filme sehen kann, die sonst nur in großen Städten laufen. Immer für eine Überraschung gut und mit vielen interessanten Themenwochen …