Moritz Ernicke

Kanzlei Ernicke

Dies ist ein Plädoyer für eine Stadt mit Charme. Augsburg ist meine Heimat, hier bin ich geboren, aufgewachsen, lebe und arbeite ich. Im Allgemeinen assoziieren die meisten Menschen unsere Stadt mit der Augsburger Puppenkiste oder dem FCA. Manch einer weiß vielleicht noch, dass in Augsburg der Religionsfrieden geschlossen wurde, weshalb wir einen Sonderfeiertag haben. Doch Augsburg hat so viel mehr zu bieten.

Die gelungene Kombination aus Natur, Kultur, Traditionellem, Modernem und etwas Großstadtfeeling überzeugt. Jeder, der mit offenen Augen durch die Gassen der Altstadt läuft, kann Gebäude verschiedenster Stilepochen bestaunen und sich dann ein paar Gehminuten weiter in einer der zahlreichen „grünen Oasen“ bei einer kleinen Pause und einem Cappuccino entspannen. Auch die Nähe zu größeren umliegenden Städten und vor allem den Alpen lädt zu kleinen Wochenendausflügen ein.

Meine Empfehlungen

  • Augsburger Puppenkiste Der Klassiker in Augsburg. Ein Marionettentheater, das bundesweit bekannt ist. Ob Kinderstücke oder Stoffe für Erwachsene, es macht Spaß.
  • Basilika St. Ulrich und Afra Eine der schönsten Kirchen unseres Landes. Die Ulrichswoche lockt Jahr für Jahr tausende Pilger nach Augsburg. Die Orgelkonzerte sind weit über die Grenzen Augsburgs hinaus bekannt – einer-seits wegen der großartigen Kirchenmusiker, die hier tätig sind, und andererseits wegen der kaum übertroffenen Akustik. Doch auch in aller Stille ist dies ein Ort, der im hektischen Treiben der Stadt Ruhe und Ausgleich bietet.
  • Brauhaus RiegeleTradition und Braukunst vereint in einem Unternehmen. Das Angebot reicht vom intensiven Craft Beer bis zum goldenen Hellen. Die Küche ist traditionell und von höchster Qualität – der Service stets schnell und aufmerksam. Und die Inhaber stehen als authentisches Vorbild für bayerisch-schwäbisches Familienunternehmertum mit einer über viele Generationen reichenden Erfolgsgeschichte.
  • Café + Laden Tante Emma Die halbe Kanzlei ist mittlerweile Stammgast bei Tante Emma. Jeden Tag zur Mittagszeit frisch gekochtes Essen und anschließend ein kleines Stück hausgemachter Kuchen.
  • Freilichtbühne am Roten TorDie Freilichtbühne am Roten Tor ist eine der schönsten Sommerbühnen Deutschlands und für Opern- und Musical-Begeisterte ein wunderbares sommerliches Abendprogramm.
  • Friedberger Altstadt Friedberg – Klein, aber fein. Durch die Friedberger Altstadt zu spazieren, erweckt in mir jedes Mal einen Anflug von Urlaubsgefühlen. Die altertümlichen Wege, Gärten und Häuser zeichnen ein Bild der Gemütlichkeit und Heimatliebe. Nicht zu übersehen ist die beeindruckende Stadtmauer, an die sich die Abwehrtürme anlehnen.
  • Gasthaus Settele Ein familiäres, traditionelles Gasthaus, das mit der Zeit geht. Die Auswahl reicht vom klassischen Zwiebelrostbraten bis zur modernen Küche.
  • Gaststätte KulperhütteMittlerweile ein kleiner Hotspot an der Augsburger Wertach und leider kein Geheimtipp mehr. Trotzdem ist es für mich jedes Mal ein Highlight, mit dem Fahrrad an die Wertach zu radeln, mir ein kühles Bier zu genehmigen und der Sonne zuzusehen, wie sie die Wertach in eine goldrötliche Farbe tränkt.
  • Gudjons ApothekeDr. Hannes Proeller verfolgt seit Jahren die Philosophie der ganzheitlichen Naturheilkunde. Die klassische schulmedizinische Behandlung wird ergänzt durch Naturheilverfahren. Seine Philosophie spiegelt sich vor allem in der eigenen Kosmetik- und Arzneimittelherstellung sowie der Gewinnung von Rohstoffen aus eigenem Heilpflanzenanbau wider.
  • Karussells und Schmankerl der Familie DieboldJosef Diebold und seine Familie gehören zu den tragenden Säulen des Augsburger Plärrers und versüßen uns auch am Augsburger Weihnachtsmarkt oder beim Turamichele den Tag. Das Highlight für Kinder sind natürlich die liebevoll gestalteten und stets perfekt instand gehaltenen Karusselle. Und die Jugendlichen treffen sich seit Jahrzehnten am Auto-Scooter und anderen Fahrgeschäften der Familie. Aber auch in Sachen Glühwein wird hier Augsburger Qualität und Tradition geboten. Wir sind stolz, eine so aktive Familie in unserer Stadt zu haben, die das bürgerlich gemütliche Feiern hochhält.
  • Parktheater im Kurhaus Göggingen Göggingen – Das prachtvolle Gastspielhaus bedient von Oper bis Konzert und Schauspiel nahezu jede künstlerische Sparte.
  • Restaurant MagnoliaHaute cuisine im Glaspalast Augsburg. Kreative und saisonale Gerichte zu einem besonderen Anlass. Und ein Geheimtipp: Den Mittagstisch gibt es auch zum Mitnehmen. So werden bei uns auch kurze Mittagspausen zu kulinarischen Höhepunkten am Tag, die Kraft und Zufriedenheit spenden.
  • Siebentischwald Ob Radfahrer, Spaziergänger oder Jogger, der Siebentischwald bietet für jeden etwas. Auch für die, die abends nur ein kühles Bier und Wurstsalat im Parkhäusl genießen wollen.
  • Stadtmarkt AugsburgDas kulinarische Zentrum am Samstagvormittag ist der Stadtmarkt. Hier gibt es frische Bio-Nahrungsmittel aus der Region, quasi direkt vom Feld – die perfekte Basis für eine genussvolle Familienküche. Aber auch unter der Woche ist hier viel geboten: regionale Schmankerl, aber auch solche aus aller Welt. Ob eine Fischsuppe beim Fischspezialisten Springstein, ein Käsefrühstück bei Stormanns oder frische Wok-Gerichte bei Chuleephans Thai-Imbiss, für jeden der Wert auf frisches und leckeres Essen legt, ist hier etwas dabei.
  • Weihnachtsmarkt Friedberg Friedberg – Ein Highlight mit außerordentlichem Flair. Der Friedberger Weihnachtsmarkt rund um die Kirche St. Jakob erzeugt zur Vorweihnachtszeit Romantik und Besinnlichkeit. Noch dazu ist er kulinarisch und künstlerisch ziemlich gut aufgestellt. In unserem Familienunternehmen ist es Tradition, jährlich den Friedberger Weihnachtsmarkt zu besuchen um schöne und gemeinsame Stunden bei gutem Essen und Trinken zu verbringen.