Prof. Martin-Niels Däfler

Frankfurter Hochschullehrer und Change-Experte

Aschaffenburg: Grenzgänger zwischen dem weltoffenen Rhein-Main-Gebiet und dem – sagen wir mal – eher etwas introvertierten Frankenland. Kein Wunder, dass die Menschen hier ein bisschen von beidem haben, von dem Kosmopolitischen und dem Schrulligen. Genau das macht unser Aschebersch zu einem so liebenswerten Ort. Und je mehr Menschen aus allen Teilen der Welt zu uns kommen, um hier zu leben, desto bunter und schöner wird unsere wundervolle Heimatstadt.

Meine Empfehlungen