Regine Lehnert

Geschäftsführerin Max51 Brillenlounge

Unser Geschäft in der Maximilianstraße ist umgeben von leckeren Lokalen, netten Geschäften und wunderschönen Sehenswürdigkeiten, die viele Touristen aus der ganzen Welt anlocken. Aber nicht nur die lebhafte Innenstadt Augsburgs gehört zu meinen Highlights, sondern auch die nahegelegene Umgebung – speziell mein Wohnort Friedberg – hat viele versteckte und besondere Plätze, die ich jedem ans Herz legen möchte.

Meine Empfehlungen

  • photoresqueFotografen, die ihr Handwerk verstehen und mit voller Leidenschaft am Werk sind. Ob Werbeaufnahmen, Hochzeiten, Bewerbung oder Passfoto: Iris und Daniel setzen Jeden und Alles gekonnt in Szene, und es herrscht immer eine lockere, entspannte Stimmung am Set.
  • BricksWer eine gesunde, junge und moderne Küche sucht, ist bei unseren direkten Nachbarn, dem Bricks, genau richtig. Zum Frühstück, Mittagessen oder nur auf ein Kaffee lässt es sich mit Blick auf die Maxstraße gut aushalten, und im Sommer ist kaum ein freies Plätzchen zu finden.
  • diedaaClaudia Renz besitzt ein kleines Nähstudio im Herzen von Friedberg. Ihre Lederstoffe sind alle aus guter Bio-Qualität und bester Verarbeitung. Meistens fertigt Claudia nach individuellen Vorstellungen und Wünschen ihrer Kunden Handtaschen sowie Kinderschuhe an und sitzt mit vollem Einsatz Tag und Nacht an der Nähmaschine.
  • Feinkost SchadlWer sich etwas Gutes gönnen möchte und plant, am Wochenende richtig aufzukochen, sollte unbedingt dort vorbeischauen. Der kleine Feinkostladen am Marienplatz in Friedberg bietet eine hervorragende Auswahl an Obst und Gemüse sowie frischen Fisch. Und wer es doch einmal eilig hat: Die Mittagsangebote im Stehimbiss sind ebenfalls von herausragender Qualität.
  • Hitradio RT1Während der Arbeit hören wir am liebsten „Mutzi“ von Hitradio RT1. Neben der meisten Abwechslung und den besten aktuellen Hits finde ich die Projekte von RT1 besonders gut. Alljährlich unterstützen wir das Projekt „Weihnachtsträume zugunsten der Kartei der Not“ und spenden an Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.
  • La BombaMit Abstand die beste spanische Tapas-Bar in der Stadt. Die Auswahl ist groß, und die Entscheidung fällt schwer. Deshalb einfach alles bestellen, in der Gruppe gemeinsam ausprobieren und anschließend mit vollgeschlagenem Bauch den Predigerberg runterrollen.
  • Mille MigliaHochwertige italienische Küche mit leckeren Gerichten und charmantem, aufmerksamem Servicepersonal. Marco Ruggeri und seine Jungs bringen eine lockere Stimmung in das Lokal, was man von der ersten Sekunde an spürt. Ein gemütliches Ambiente mit dem Gefühl, für einen Abend in Italien zu sein.
  • No 7No 7 hat eine Riesenauswahl an Spirituosen. Hier findet man, dank einer professionellen Beratung, für jeden Anlass und jeden Geschmack immer das Passende. Sei es für einen Geburtstag, für eine spontane Essenseinladung oder doch für den eigenen Vorrat zu Hause. Man verlässt den Laden jedenfalls nie mit leeren Händen.
  • Trimm-Dich-PfadZwischen Ottmaring und Bachern befindet sich im Wald gelegen der wunderschöne Trimm-Dich-Pfad. Insgesamt gibt es 21 kleine Fitness-Stationen. Er eignet sich für diejenigen, die gerne in der freien Natur sporteln. Aber auch die gemütlichen Spaziergänger oder Hundebesitzer finden hier einen ruhigen, entspannten Ort zum Abschalten vom alltäglichen Stadt-Trubel.
  • Zahnarztpraxis Isabell SeitzEine stylische Zahnarztpraxis im Herzen von Augsburg, die eine sehr angenehme und freundliche Atmosphäre ausstrahlt. Isabell und ihr Team sind kompetent und engagiert, so dass man sich von Anfang an super aufgehoben fühlt und den kleinen Schmerz beim Bohren schnell vergisst.