Ruth Eisenlauer

Inhaberin von Carlé Concept

Eine der schönsten Seiten meiner Arbeit ist es, so viele interessante (Ulmer) Kunden kennenzulernen und viele als Stammkunden bezeichnen zu dürfen. Ich liebe es, ihnen mein nach Stilistik kuratiertes Sortiment zu zeigen. So wie ich bei der Arbeit mit meinen Kunden den Blick auf das Kleine und Feine richte, möchte ich mit meinen Empfehlungen Ulm ein Kompliment aussprechen. Diese Stadt birgt Tradition und Geschichte ebenso wie innovative Seiten.

Meine Empfehlungen

  • Aktion 100.000 Und alle sozialen Einrichtungen. Von Bürgern für Bürger in schweren Lebenslagen oder Notsituationen.
  • FischerviertelIn Ihrem historischen Ensemble mit vielen kulinarischen Verlockungen und der Nähe zur Donau ist das Fischerviertel unsere erste Anlaufstelle mit Gästen, die Ulm noch nicht kennen.
  • Galerien in Ulm In ihren Ausstellungen präsentieren unsere favorisierten Galerien wie Bege Galerie, Galerie Tobias Schrade und Venet-Haus Galerie hervorragende Künstler und laden regelmäßig zu inspirierenden Besuchen ein.
  • JudenhofMein Lieblingsplatz! Dort wieder richtig zu feiern! Und das am liebsten mit einer ordentlichen Menge Menschen, die ich schon viel zu lange vermisse.
  • Lefrank Fisch-Manufaktur Mein Nachbar. Für die Familie Lefrank stehen Frische, Qualität und ökologische Nachhaltigkeit an oberster Stelle. Ob ich dort am Mittagstisch esse oder für Zuhause einkaufe: Sie sorgen für das leibliche Wohl von mir und meiner Familie. Und das machen sie richtig gut.
  • Meine Kunden Sie bereichern meinen beruflichen Alltag. Vielen Dank, dass Sie lokal einkaufen und kleine Geschäfte unterstützen!
  • SSV Ulm Mit HaLo, Freibad, Gänsewiese, Stadion und der neuen Jahnhalle hat der Sport an der Donau ein sensationelles Gelände.
  • Theater UlmUlm ist eine Stadt mit einem reichen kulturellen Leben. Ein in Stein gemeißelter Termin: Jeden Januar stimme ich hier mit meinen Kulturfreundinnen das neue Jahr mit dem Neujahrskonzert an.
  • Ulmer City Marketing Ich mag die Arbeit des Wirtschaftsvereins für die verschiedenen Ulmer Betriebe. Sie helfen mit, die Attraktivität von Ulm als Einkaufsstandort zu fördern. Ganz nebenbei profitiere ich von ihrem Netzwerk und erhalte immer die wichtigen Informationen.
  • Ulmer Wochenmarkt Ich genieße die einzigartige Atmosphäre des Wochenmarktes. Mit dem großartigen Münster, das dieses besondere Flair erzeugt, das nicht nur die einheimischen Bürger und Bürgerinnen, sondern normalerweise auch zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland in ihren Bann zieht und zum Verweilen einlädt.
  • Wein-Bastion Ulm Die vielfältige Weinauswahl, verbunden mit der Beratung von fachkundigen und motivierten Mitarbeitern, kann ich nur empfehlen. Und das Ganze im ansprechenden Gewölbekeller.