Sigrid Ortwein

Geschäftsführerin Caepsele

CAEPSELE_visuelle Strategien, Offenbach
Studio für Illustration und Informationsdesign
Schwerpunkt: Wissen-, Wirtschaft- und Kindermedien
meist im redaktionellen Kontext und an den Schnittstellen zu Kunst, Kultur und Gesellschaft
Geschäftsführerin, Mitinhaberin

in Heilbronn geboren, studiert (visuelle Kommunikation) in Kassel, dann u.a. in Hamburg, Berlin tätig, bin ich lange Zeit an Frankfurt immer nur vorbeigefahren.

Seit 1999 lebe ich nun in FFM / OF und das ist GUT. Es gibt immer wieder überraschende Entdeckungen und viele interessante, mutige Menschen, die zur GUTEN Kultur beitragen, abseits der Frankfurt Klischees.

Weltoffenheit und aktives Bürgerengagement ist für die Region scheinbar selbstverständlich. (wie damals > Alte Oper, Städel, …) Echt GUT.

Ohne dieses regionale + gleichzeitig internationale Netzwerk – meine neue Heimatfamilie – wäre ich sicher nicht geblieben.Gerade deshalb ist es für mich eine besondere Freude an dieser Stelle zu loben, vor allem die GUTEN (Open Minds & wiederum deren Freundeskreise), die die Frankfurter Stadt-Tore für mich öffneten …

Meine Empfehlungen

  • sankt peterjugend-kultur-kirche. Ein kultureller Ort (nicht nur) für Jugendliche aller Kulturen. GUTES Konzept.
  • Annette GloserRestauratorin, Kuratorin / Galerie Fruchtig, bringt seit Mitte der 80er internationale Kunst, Kultur und neue Impulse nach FFM, abseits des Mainstreams, immer mutig, aktiv und auf eigene Faust. z. B. Gärtner´s, Muttertag, High Noon, Ausstellungen in der Galerie Station im Mousonturm, die Art Cargo Bay, Kunst aus dem Kofferraum, …
  • ArtefaktPlanungsbüro temporäre Architektur und Design. GUTE Firmen-Kultur.
  • brandbookNotizbuch- und Papierexperten. So GUT.
  • ColektEin Prachtstück in der Brückenstraße. Stefanie Keidel, Grafik-Designerin und Petra Wagner, Architektin übernahmen das komplette Inventar der ehemaligen Corolus Apotheke und erschaffen täglich auf´s Neue einen Treffpunkt der besonders GUTEN Art. Hier wird LUST AUF GUT und Kultur gemacht, diskutiert, verbreitet und gelebt.
  • Deutscher Designer Club+ Die all die GUTEN Kollegen – GUTES interdisziplinäres Netzwerk GUTER Gestalter.
  • formDie Zeitschrift. GUT dass Sie weiterlebt, dank neuem Investor und Herausgeber Peter Weser & Team.
  • Galerie PerpetuélMica Prentovic > meine Lieblingsgalerie von und mit meinen Frankfurter Lieblings-Ex-Jugos + all Ihren Künstlern.
  • Gaststätte MarkthausEss- + Trinkkultur und Treffpunkt.
  • Hafen 2, HafenkinoKino, Kunst, Konzerte indoor und outdoor auch nach dem Umzug ein ganz besonderer Ort. Ein GUTES »generationsübergreifendes Kulturzentrum«.
  • Hans RomanovEin wahrer »Hans Dampf in allen Gassen« bzgl. Musik-Bar-Event-Raum-Kultur, u.a. Gründer – des Yachtclub, Bar-Kultur auf einem Boot mit Liegeplatz am Mainufer, mitten in der Stadt – den es nun leider so nicht mehr gibt – und vielen guten Events mit einzigartigem Live Musik- Literaturprogramm, DJs und immer spannenden Locations. Neustes Unternehmen »sacramento«, die Veranstaltungsorte wechseln noch.
  • Katrin Feller / GoodfellersFundstücke, Dingpflege und ihr neuer »Laden 100« in der Friedberger Landstraße 100 macht aus alten Liegenschaftsplänen Notizbücher, aus Staubsaugerbeutel Taschen, hat Schubladentierchen im Laden, eine tolle Buchstabensammlung, tolle Schals und Mützen von Sigurda Rosso, u.v.a.m.
  • L'Abbate KäsefabrikSeit kurzem muß man Schlange stehen, dank eines HR - Fernsehbeitrags. Für die Familie Abbate klasse - für uns »Kenner« gewöhnungsbedürftig.
  • Miss Tula Trash, Monster Manufacture Einmaliges spooky Monsters Atelier im Frankfurter Nordend und Laden in Höchst.
  • OffenbachI like! U. a. Dank dem Engagement von Prof. Heiner Blum, interdisziplinäre Raumkonzepte und seiner Studentengemeinde hat sich sehr viel zum GUTEN verändert!
  • OFlovesUEntdeckungen in Offenbach + OF Stadtführungen mit Titeln die „Esskultur-Tour“, „Design from the Backyard“, „Wer bleibt wach, wenn alle schlafen?“, etc. mit Briggi Holtermann, Marina Kampka + Team.
  • OugrapoWerkstatt für potentielles Grafikdesign 2001 in FFM gegründet von Sophie Dobrigkeit, Ulrike Gauder und Sigrid Ortwein. Die experimentelle Arbeit von Ougrapo befasst sich mit grafischen Methoden und Arbeitsweisen und resultiert in Plakaten, Büchern, Objekten, Vorträgen und dem Picture Wordshop.
  • planstation, ostpolOffenbach – Gründercampus und Initiativen zur Unterstützung von Existenzgründern der Stadt Offenbach. GUTES Engagement.
  • Radio XDas freie Stadtradio in FFM Musik-und Stadt-Kultur pur.
  • Ralf BarthelmesFotograf und DJ (Double Diamond mit Kirstin von der Heydt – die GUTE Vernetzerin – par excellence!).
  • Republic of CultureMeine Heimat – eine Kulturrepublik – das ist meine Traum-Zukunftsvision und das Konzept, diese Plattform ROC und das Engagement von Thomas Feicht, Margot Hug-Unmüßig, Gitta Schecker und aller Beteiligten macht Hoffnung auf eine GUTE Zukunft und noch mehr LUST AUF GUT.
  • Robert JohnsonGUTE Club Kultur.
  • Saas Fee / Saas Fee PavillonVisuelle, akustische, künstlerische, mix media Veranstaltungskultur unbedingt den Saas Fee Pavillon besuchen, wenn es eine Veranstaltung gibt.
  • silberpolGUTE Kultur-Kommunikation die Dipl. Designerin und Illustratorin Dorit Lecke (meine allererste Anlaufstelle) und die Kunsthistorikerin Dr. phil. Sonja Müller haben über Jahrzehnte ein Netzwerk für Kulturschaffende und Künstler etabliert. Chapeau!
  • Tour des VinsWeinhandlung. Eine Offenbacherin und ein Exilschwabe machen ihre Leidenschaft zum Hauptberuf: gute Weine – beste Beratung – normal, ohne den ganzen Firlefanz, wie dahoim. Da muß mein »Rotwein« Herz ja höher schlagen.
  • U9 Visuelle AllianzVerantwortlich für die Kommunikationsmittel vom Hafen 2.
  • von Zubrinskis und dieAteliergemeinschaft Laborproben. Mehr als GUTE Illustrationen und Produkte. Nicht mehr wegzudenken auf dem Kinderbuchmarkt. Z.B.: Das Kritzelbuch, Bestseller aus dem Belzverlag.
  • vroomGute Event-Kultur & GUTE Freunde.
  • Walter E. BaumannEin Gesamtkunstwerk / Wegbereiter und Freund für so viel GUTES. Er hat unglaublich viel für die Kunst und Kultur und deren Akteure in FFM gemacht. Seine Rubrik »Walters Wochenende« in der Frankfurter Rundschau war legendär, er war Mitgründer von Radio X, hat seinerzeit das Magazin der Rundschau entwickelt, die »galerie station« im Mousonturm etabliert und kuratiert, ebenso das Magazin »Urban Culture«, war gut vernetzt mit dem Städel / Kaspar König, u.v.a.m. IHN werde ich immer im Gedächtnis und Herzen behalten.
  • WilhelmsplatzMit dem GUTEN Wochenmarkt und den vielen angrenzenden Lokale – immer mehr Kenner kommen hierher – sogar aus Frankfurt!
  • xplicitGesellschaft für visuelle Kommunikation Frankfurt – Berliner Freundschaft von Anfang an und bis heute – GUTE Corporationen und LUST auf Neues und Anderes.