Stephanie Leonhardt

Kaffeesommelière und Inhaberin Kaffeerösterei am Ammersee

Mein Name ist Stephanie Leonhardt, und ich bin Kaffeerösterin aus Überzeugung und Leidenschaft. Am Wörthsee aufgewachsen, bin ich nach 15 Jahren München und Berlin 2004 zurückgekommen ins schöne 5-Seen-Land und wohne und arbeite in Herrsching am Ammersee. Am See entlang mit dem Radl zur Arbeit zu fahren ist wunderbar, und da ist es auch egal, ob’s regnet oder die Sonne scheint.

Meine Empfehlungen

  • Alimentari LimoneHerrsching - Seit knapp einem Jahr, italienisches Flair in Herrsching. Alles, was man sonst nur im Urlaub bekommt, findet man hier, Würzmischungen, Spaghetti, Olivenöl, italienische Kekse. Und um den Genuss abzurunden, kann man gleich einen leckeren Cappuccino mit einem Cornetto con Crema genießen. Dolce vita!
  • Am See entlang Richtung Aidenried 
Um halb sieben, wenn noch niemand unterwegs ist, die Ruhe und Aussicht bei einem Spaziergang genießen. Wenn der Nebel noch ein bisschen auf dem See liegt, die Sonne gerade aufgeht, jeden Tag ein anderer Blick. Man glaubt es immer nicht, wieviel Facetten der See hat.
  • Bäckerei SiglHerrsching – Mein allerliebster Bäcker, der auch das tut, was ein Bäcker so tut. Mitten in der Nacht aufstehen und richtig backen. Und das einfach supergut. Feinste Brote, handgemachte Croissants, Quarkzopf, Kuchen ... Ein Handwerksbetrieb, den es nicht mehr oft gibt. Danke Michi!
  • BücherinselHerrsching – Was gibt’s Schöneres als in einem Buchladen zu stöbern? Wenn es dann noch die richtige Auswahl an Büchern gibt und eine fantastische Beratung dazu, bin ich glücklich. Egal, was man sucht, Karina und ihr Team stehen immer wissend zur Seite und helfen, das richtige Buch zu finden.
  • Fräulein MüllerSeefeld-Hechendorf – Handgemachte Seife, Sonnenblumen- oder Leinöl, Senf und noch ein bisschen mehr aus eigener Landwirtschaft bekommt man bei Fräulein Müller in Hechendorf. Samstags kann man vor Ort einkaufen, ansonsten bestellen und sich’s einfach aus dem auf dem Hof stehenden Schrank holen. Nachhaltig, Bio und regional, genau mein Geschmack.
  • Herrschinger SeepromenadeDie Promenade ist lang und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ich mag unsere Kioske am liebsten, angefangen bei Miene und seiner „Bayrischen Brandung“, weiter zu Jochen und seinem „Bootshaus“ und dann noch zu Flo und Jamal ins „Chiringuito“. Hier trifft man immer jemanden, den man kennt und mag und am allerschönsten ist es im Sommer ab 20h, wenn’s ein bisschen ruhiger wird.
  • Konturwerk Herrsching – Der Treffpunkt in Herrsching in der Bahnhofstraße für gemütliches Beisammensein und gutes Arbeiten. Auf der linken Seite könnt Ihr feinsten Kaffee, Croissants oder frisch gekochte Suppe genießen, die rechte Seite des Gebäudes ist ein top ausgestatteter Co-Working-Space, den man individuell oder in der Gruppe nutzen kann. Ein Konzept, das in Herrsching gefehlt hat.
  • Seensucht Herrsching – Braucht man ein ausgefallenes Geschenk, das auch noch den Bezug zu unserer Heimat hat, ist man im Seensucht genau richtig. Aufmerksam wird man auf den kleinen schnuckeligen Laden durch die Gondel vor der Tür, in der man auch noch Kaffee trinken kann. Sie für ein privates têtê-à-têtê mieten ist auch noch möglich. Ansonsten einfach stöbern, man wird sicher fündig.
  • Ziellos durch die Felder laufenSonntag Vormittag eine Kerze auf dem Heiligen Berg anzünden und dann einfach loslaufen Richtung Machtlfing, Frieding, Kerschlach ... Ruhe und Natur genießen und dem Trubel am See entfliehen. Wunderbar.