Till Melchior

Fotograf

LUST AUF GUT habe ich eigentlich immer. Manchmal muss man auch das andere sehen, um das GUTe zu erkennen. So ist das auch ein wenig mit Hamburg. Im Sommer ist es sehr gut hier. Bestimmt die schönste Stadt weit und breit. Dann, wenn die Tage kürzer werden, und manchmal dann so kurz, dass man denkt die Sonne ist doch gar nicht aufgegangen, ist es zwar nicht so gut, aber immer noch gut. Als Hamburger muss man das wohl gelassen nehmen. Man hat ja dann eine große Stadt und unendlich viele Möglichkeiten. Und viel Wasser, nicht nur von oben.

In welcher anderen Stadt kann man sich schon nach der Arbeit in ein Kanu setzen oder auf ein SUP Board steigen und gemütlich durch die unzähligen Kanäle paddeln und die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Oder sich neben die großen Kähne setzen und auf Zander angeln? Oder sich im Sommer an einen der Sandstrände der Elbe legen und aufs Wasser schauen? Oder gleich ans Meer. Das finde ich gut an Hamburg, richtig gut. Und wenn man von viel GUTem umgeben wird, dann entsteht bestimmt auch viel GUTes. Vielleicht eher wenn die Sonne scheint, aber wo ist das schon anders?

Meine Empfehlungen