Das MuTh

Das MuTh

Musik & Theater

Das MuTh steht für die Verbindung von Musik und Theater, für Klassik und Avantgarde, für Offenheit und Vielfalt.

In diesem Sinne hat sich das MuTh nicht nur als musikalische Heimat der Wiener Sängerknaben, sondern auch als neuer Konzert- und Theatersaal in Wien bestens etabliert. Die sensationelle Akustik, die moderne Atmosphäre und die Nähe zur Bühne werden von Künstlern und Publikum gleichermaßen geschätzt.

Die mit großer Sorgfalt zusammengestellten Kammermusik-Zyklen mit dem Minetti-Quartett, den Bartolomeys, Volkhard Steude, Matthias Schorn, Daniel Ottensamer, Florian Krumpöck und Christian Altenburger gelten unter Klassik-Liebhabern als hochgeschätzter Fixtermin im Kulturkalender.

Auch für Jazz und Neue Musik bietet das MuTh einen optimalen Ort, der einzigartige Klangerlebnisse vermittelt. Für Kinder gibt es den beliebten Zyklus „Kinderoper in the MuTh“ sowie weitere ansprechende Vorstellungen, die geeignet sind, das Interesse für Kultur zu wecken.

Die Wiener Sängerknaben sind im Rahmen der Friday Afternoons und den Weihnachtskonzerten „Gute Hirten“ im MuTh zu hören, ihr vielfältiges Können zeigen sie in hinreißend inszenierten Kinderopern.