Kurhaus Marienkron

Kurhaus Marienkron

Zentrum für Darm und Gesundheit

Eingebettet in die Ruhe des burgenländischen Seewinkels liegt das Kurhaus Marienkron. Seit über 50 Jahren für seine Kneipp-Tradition bekannt, ist Marienkron heute ein rundum erneuerter Ort, der sich mit vielen Facetten präsentiert: medizinisch, architektonisch und kulinarisch. „Wir begleiten unsere Gäste dabei, hier den Grundstein für einen neuen, achtsamen Lebensstil zu legen und durch die Stärkung des Immunsystems gesundheitlich vorzusorgen“, so Elke Müller und Gunther Farnleitner, die das Kurhaus nahe dem Neusiedlersee leiten.

Gesundheit beginnt im Darm, lautet eine alte Weisheit. Marienkron legt genau darauf den Fokus. Als Zentrum für Darm und Gesundheit beschäftigt man sich hier ganzheitlich mit diesem – oft unterschätzten – Organ: was es beflügelt und was es bremst, was es be- und was es entlastet. Im Zentrum des Kurkonzepts steht der Gast mit seinem ganz individuellen Bauchgefühl, für den unter ärztlicher und therapeutischer Anleitung ein maßgeschneidertes, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhendes Programm zusammengestellt wird. Dabei kommen Massagen, Bäder, Wickel und Güsse zum Einsatz, aber auch Physiotherapie, Meditation und Yoga.

In Marienkron ist man überzeugt davon, dass Ernährung nicht nur körperliche Lebensgrundlage ist, sondern auch für Kultur und Genuss steht. Daher wird im Kurhaus sehr viel Aufmerksamkeit auf die kreative, vegetarische Küche mit regionalen Zutaten und – selbst beim Fasten – kulinarische Genussmomente gelegt. „Wenn wir Ernährung richtig zu nutzen wissen, ist sie die reinste Medizin und Genuss zusammen. Und damit das beste Mittel, um die Gesundheit und das Immunsystem zu stärken", so die kurärztliche Leiterin Dr. Ulrike Göschl.

Entspannung für den Darm & für alle Sinne

Dem zunehmenden Wunsch nach Ruhe und Entschleunigung begegnet Marienkron mit großzügiger, lichtdurchfluteter Architektur. Naturmaterialien wie Lärchenholz und dezente Pastelltöne sorgen für die Nestwärme, die Körper, Geist und Seele entspannen lassen. Direkt vom Regenerationsbereich mit Saunen, Dampfbad und Pool öffnet sich der weitläufige Kurpark – mit dem wundervollen alten Baumbestand ein traditionsreicher Kraftplatz. Egal ob entspannende Genuss-Aufenthalte oder Kurpakete – Marienkron bietet Raum für eine Reduktion auf das Wesentliche.


Fotos: Steve Haider