Marion Voigt

Marion Voigt

Führung und Selbstführung mit Achtsamkeit

Die moderne Welt ist geprägt von Komplexität, Veränderungsdruck und Unsicherheit. Diese Rahmenbedingungen verlangen neue Kompetenzen bei der Gestaltung des Alltags, egal, ob privat oder im Beruf.

Marion Voigt hilft Ihnen, diese zu entwickeln. Sie bietet dafür Achtsamkeitsmeditation als nachhaltigen Übungsweg an. Auf diesem lernen die Übenden, sich auf das zu fokussieren, was sie positiv berührt und was ihnen am Herzen liegt.

Daraus entwickeln sich klares, konstruktives Denken und Handeln, mehr Leistungskraft, mehr Geduld, mehr Konzentration, mehr Flexibilität und prosoziales Agieren. Berufliches Engagement und persönliche Entwicklung kommen in Balance. Es erschließen sich neue Ressourcen für zielführendes Handeln.

Marion Voigt hat im Berliner Yoga Zentrum (BYZ) eine Yogalehrausbildung absolviert, Weiterbildungen in „Meditation und Wissenschaft“, Medizinischem Yoga und ayurvedischer Lebensführung besucht.

In ihrer Meditationsarbeit knüpft sie an das Konzept des Yoga an, das sie mit anderen Meditationstraditionen, insbesondere Achtsamkeitsmeditation, kreativ verwebt. Bevor sich Marion Voigt selbstständig machte, arbeitete sie als Redakteurin und Redaktionsleiterin einer regionalen Tageszeitung, war Behörden-Sprecherin und Verhandlungsdolmetscherin.

Gern entwirft sie ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.
Nehmen Sie Kontakt mit ihr auf.


Zur FürSprecherin Marion Voigt