Mundologia

Mundologia

Europas größtes Festival für Fotografie, Abenteuer und Reisen. Renommierte Journalisten und Fotografen zeigen Reportagen, die sich durch besonders vielschichtige Themen auszeichnen und neue Sichtweisen eröffnen.

Sehnsucht Natur – unter diesem Motto stand die diesjährige Mundologia. Europas größtes Festival für Fotografie, Abenteuer und Reisen, das vom 3. bis 5. Februar 2017 zum 14. Mal in Freiburg stattfand, rückte in fantastischen Live-Reportagen die Schönheit und sagenhafte Vielfalt der Schöpfung ins Zentrum. Stargäste waren der US-Naturfotograf Art Wolfe und der TV-Moderator Dirk Steffens.

Mit exzellenten Reportagefotografien, Naturdokumentationen, Fotoausstellungen, Workshops und einer großen Messe für Fotografie, Outdoor und Reisen begeistert das 3-tägige Mundologia-Festival jährlich tausende Besucher. 2017 wurde mit beinahe 23.000 Gästen ein neuer Besucherrekord aufgestellt.

Neben dem Festival im Konzerthaus finden jedes Jahr zwischen Oktober und März an unterschiedlichen Veranstaltungsorten in Freiburg, Denzlingen, Müllheim, Offenburg und Waldshut-Tiengen weitere Vorträge statt. Festival und Vortragsreihe werden organisiert von Tobias Hauser und David Hettich.

Das nächste Mundologia-Festival findet vom 2. bis 4. Februar 2018 statt.