musik.aktiv.academy

musik.aktiv.academy

Zuhören, Umsetzen, Gestalten: „THINK JAZZ“ für Unternehmen

Agilität in Unternehmen ist eine Herausforderung an alle: An die Führungskräfte, es wirklich ernst zu meinen mit der Augenhöhe – und dabei den roten Faden des Unternehmens immer in der Hand zu behalten. Für die Beschäftigten, die ihre ureigensten Talente in gemischte Teams einbringen – und dafür mehr als Dienst nach Vorschrift im Alltagstrott leisten. Für die Kunden, die die Neuausrichtung spüren und honorieren.

Ein agiles Unternehmen ist niemals fertig und bedarf stetiger Entwicklung. Die wichtigste Ressource in einem agilen Unternehmen ist der Mensch und seine spezifischen Potenziale. Wenn es gelingt, diese zum Wohle der Mitarbeitenden und Prozesse zu nutzen, entsteht ein Mehrwert für alle Beteiligten – Führungskräfte, Beschäftigte, Kunden ...

Mit seinem Format „THINK JAZZ“ gelingt es Werner Englert beispielhaft aufzuzeigen, wie ein solches Unternehmen gelingen kann: wie eine Jazzband, in der die Rollen klar verteilt sind, jedoch das Zusammenspiel (nichts anderes meint ja Teamplaying) im Wesentlichen mit Zuhören, Umsetzen und Gestalten zu tun hat. Der multimediale Vortrag des Emmendinger Musikers und internationalen Workshopleiters Werner Englert setzt dort an, wo unternehmerische Zukunft auf der Agenda steht.

Es geht um eine veränderte Unternehmenskultur. Um eine Kultur, die alle Beteiligten mitnimmt, um Potenzialförderung, Ressourcennutzung und Teamentwicklung, um mehr Offenheit und Transparenz. „Mit meinem Vortrag will ich diejenigen erreichen, die einen solchen Impuls für ihr Leitungsteam nutzen. Es geht um ein Umdenken in Unternehmen, einen Anstoß sich mit den Vorteilen agilen Managements zu beschäftigen und diesen Prozess zu starten.“

Reaktionen auf den Vortrag: „Tolle Veranstaltung, gibt richtig Energie. Mich beschäftigt jetzt schon der Gedanke, wie man das im Unternehmen umsetzen kann“, bedankte sich Ralf Kuderer, HR-Manager bei Taifun-Tofu, und Sebastian Heidepriem von der Sick AG ergänzte: „Ein amüsanter und brillanter Vortrag.“ Ein Format, das durchaus Schule machen und die Kultur in Unternehmen verändern könnte ...

„THINK JAZZ“ – Impulsvortrag mit Band zum Klima- und Kulturwandel in Unternehmen.