Sylvie T.

Sylvie T.

Französische Mode im 7. Wiener Bezirk

Mode aus Frankreich in feinen Stoffen, eleganten Schnitten und mit dem typischen französischen Chic bietet die Modeboutique Sylvie T. im 7. Wiener Bezirk. Besonders beliebt sind die femininen Kreationen aus edlem Wolltwill. Dieser Stoff, der üblicherweise für Anzugstoffe und Nadelstreif-Anzüge verwendet wird, findet bei Sylvie T. eine völlig neue, weiblich fließende Ausgestaltung etwa für schicke Kleider in Kombination mit Spitze. Die hochwertigen Teile werden von der gebürtigen Französin Sylvie Trenous persönlich designed und in einer Näherei in der EU hergestellt.

Charmante Stil-Tips einer Französin

Sylvie Trenous, die vor der Eröffnung ihrer Boutique als Farb-, Stil- und Imageberaterin gearbeitet hat, möchte den Trägerinnen ihrer Designs die verspielte Leichtigkeit und den entspannten Stil französischer Mode näher bringen. „Meine Kundinnen sollen sich durch das Tragen meiner Entwürfe beschwingt und ernsthaft zugleich fühlen, denn Mode ist für mich sowohl Spiel als auch Philosophie“, so die charmante Französin, die ihre Inspiration aus ihrer Kindheit und Jugend in Paris, Marseille und in den französischen Kolonien Senegal und Madagaskar bezieht.

Feine Stoffe und hochwertige Verarbeitung

Die Stoffe für ihre Kreationen bezieht Sylvie Trenous hauptsächlich aus Italien. Neben gewebter Wolle finden sich auch elegante Kleidungsstücke aus Seide in ihrer Boutique. Sylvie Trenous erklärt: „Diese leichten, fließenden Stoffe ermöglichen strengere, raffinierte Schnitte, die eine coole Eleganz ausstrahlen.“ Synthetik kommt dagegen bewusst nicht zum Einsatz.

Persönlicher Service und vielfältige Variationen

Bei ihren Kundinnen ist Sylvie Trenous durch die liebevolle persönliche Beratung und das individuelle Service besonders beliebt: Alle Stücke können in der gewünschten Größe produziert oder an eine bestimmte Figur maßangepasst werden. Mode der Boutique Sylvie T. kann vielfältig kombiniert werden und ist dadurch das ganze Jahr über tragbar. Sie eignet sich sowohl als seriöse Businessmode mit einem gewissen Twist als auch als leger-elegante Abendmode beim Ausgehen oder für die Afterwork-Party.

Französischer Flair

Die französische Eleganz der Mode von Sylvie T. spiegelt sich auch in der stilvoll eingerichteten Boutique in der Zollergasse 28 wieder, wo die femininen Kreationen bestens zur Geltung kommen. Im Modegeschäft wird auch der minimalistische Schmuck des Wiener Labels MY MAGPIE verkauft: Die Schmuckstücke sind von der Ästhetik der Wiener Moderne inspiriert, werden mit 3D-Druck aus flexiblem Polyamid gefertigt und ergeben eine perfekte Symbiose mit den schicken Teilen von Sylvie T.


 


Fotos 1–7: Christian Vondru
Fotos 8–16 + Header: Magda-Rosa Schuster