Insider Tipps Allgäu von Sarah Hämmerle

13 Insidertipps von Sarah Hämmerle

Projektmanagerin

Ich liebe meine Heimat Oberschwaben und das Allgäu, denn die Nähe zu den Bergen und zum Bodensee macht sie zu einem wundervollen Ort. Hier fühle ich mich wohl, im Kreise meiner Liebsten. Mein Herz schlägt für besondere Events, nicht nur beruflich, auch privat erfreue ich mich an der Kultur, dem Genuss und der Natur.

13 Insidertipps von Sarah Hämmerle für das Allgäu

Fürsprecher:in aus Waldburg

Meine Geheimtipps für das Allgäu

  • Tourismusverband Allgäu
    Der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben e.V. macht uns die Vergangenheit zugänglich. Er zeigt uns die Hintergründe hinter Allgäuer Bergkäse, Heumilch, Braunvieh und Co. und wie dieses wertvolle kulinarisches Erbe auch neu interpretiert werden kann. Online findet man tolle Produkte, Gerichte und Rezepte zum Thema kulinarisches Erbe der Alpen.
  • Zurga
    Bodnegg – Die Familie ZURGA empfängt ihre Kunden mit einer Herzlichkeit und Lockerheit, die einen sofort alle Beulen am Auto vergessen lässt. Mit Top-Equipment und sehr kompetentem Team kümmern sie sich um jede noch so anspruchsvolle Reparatur am Fahrzeug. Die ZURGAs stehen für Innovation und Familientradition.
  • African Queen
    Ravensburg – Mitten in der Innenstadt findet man ein Schmuckstück voller afrikanischer Lebensfreude. Köstlicher Mittagstisch und schöne Accessoires.
  • Alpe Gund
    Immenstadt – Sie liegt auf 1502 Metern unterhalb des Stuibengipfels, in der Nagelfluhkette bei Immenstadt im Allgäu und bietet auch bei Gewitter eine Übernachtungsmöglichkeit im Lager an.
  • Friseurin Tanja Schelkle
    Bodnegg – „Wie immer, bloß a bissle kürzer“, tönt es bei Tanja oft. Egal ob eine neue Frisur, farbliche Betonung oder kosmetische Behandlung, die Krönung ist ihre Kopfmassage.
  • Fruchtbares
    Bodnegg – Auf ihrer Biolandwirtschaft in Bodnegg mit Seminarraum, Gärten und Landküche, lebt Familie Abler aktiv den Bio-Gedanken! Beeindruckend und inspirierend.
  • Hoftheater Baienfurt
    Das Impro-Theater von Uli Boettcher und Bernd Kohlhepp ist grandios in der gemütlichen Atmosphäre der Scheune.
  • Langlaufloipe in Waldburg
    Waldburg – In den Wintermonaten findet man hier oft eine herrlich verschneite Landschaft vor und kann genussvoll sporteln.
  • Ostrachtaler Klettersteig
    Bad Hindelang – Eine grandiose Aussicht und ein tolles Klettererlebnis bietet der Klettersteig.
  • Papierladen vogelArt
    Ravensburg – Super Papeterie-Bedarf für kreative Geschenke. Tolle und persönliche Beratung.
  • Trattoria Kastanie
    Ravensburg – Italienische Köstlichkeiten in rustikalem, familiären Ambiente. Besonders zur Muschelzeit.
  • Weingut Teresa Deufel
    Lindau – Ob Cabernet Blanc, Solaris oder Johanniter – Teresas Bio-Weine lassen ein Weinliebhaber-Herz höherschlagen, besonders bei „Komm und See“, dem Hoffest sämtlicher Winzer des Umkreises.
  • Zehntscheuer
    Ravensburg – Mein Highlight – der Poetry Slam „Kommt zu Wort!“. Poetinnen und Poeten aus ganz Deutschland kommen nach Ravensburg und begeistern mit ihren Texten.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Tourismusverband Allgäu – Kempten Das kulinarische Erbe der Alpen

Das kulinarische Erbe der Alpen Gemeinsam mit dem Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Sc

Kempten

12 Insidertipps von Tanja Schelkle für das Allgäu

12 Insidertipps von Tanja Schelkle Friseurin Ich liebe unsere Gegend rund um Bodnegg un

Bodnegg

10 Insidertipps von Stefan Holzer für das Allgäu

10 Insidertipps von Stefan Holzer Inhaber Schreinerei Holzer aus Rettenberg Im Allgäu

Rettenberg

Kunstwerke, die Musik verbildlichen - Künstler Till Hamm, Kempten im Allgäu

Wir haben den Künstler Till Hamm in seinem Atelier in Kempten besuch und ihn gefragt,

Kempten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert