Insider Tipps Aschaffenburg von Peter Wienberg

15 Insidertipps von Peter Wienberg

Wienberg’s. Die Anwaltskanzlei

Meine Aschaffenburg-Ära begann erst 2010. Leider. Wohnhaft im Umland, von mir als „fränkische Toskana“ bezeichnet, tauche ich sehr gerne in das zauberhafte Flair der Stadt ein. Nicht nur zum Arbeiten. Denn ich genieße es, beispielsweise am Samstag den Wochenmarkt zu besuchen, um dort neben dem Frische-Einkauf Menschen zu begegnen und ein Gläschen Wein zu trinken. Ich bin jedes Mal begeistert von der Lebensfreude, die man (nicht nur) dort – mit Fremden wie mit Freunden – teilen kann. Die kulinarischen Möglichkeiten und zahlreiche Veranstaltungen bieten für jeden Geschmack garantierte Kurzweile.

15 Insidertipps von Peter Wienberg für Aschaffenburg

Fürsprecher:in aus Aschaffenburg

Meine Geheimtipps für Aschaffenburg

  • Berghof Steiger
    Bessenbach – Für wundervolle Blicke in der Abendsonne.
  • Café Brotbox
    Für einen „Espresso against Depresso“ am frühen Morgen, ein leckeres Frühstück vor oder einen Snack in der Arbeitszeit. Mit Liebe gemacht. Lieblingsfrühstück!
  • Colos-Saal
    Denn auch die Ohren haben Freude an Live-Erlebnissen.
  • Hof Schabernack
    Schöllkrippen – Für wundervolle Blicke in der Abendsonne.
  • Kanzlei Pfister & Pfister. Rüdiger Baumann (Patentanwalt)
    Patent oder Ideenschutz gefragt? Dann hier. Ein Grund mehr für die Würzburger.
  • Kerz Haarmode
    Damit die Haare den Sinnen nicht den Spaß verderben und der Kopf wieder recht gescheit ausschaut.
  • Kochscheune
    Sulzbach – Wer beim Kochen gerne mit anpackt und ggf. noch eine Yoga-Stunde dazu buchen möchte.
  • Restaurant Bar del Corso
    Für ein leckeres Essen oder einen Espresso nach dem Marktbesuch. Italienischer gehts nicht.
  • Restaurant Cena
    Für ein ausgiebiges, reichhaltiges Frühstück vor dem samstäglichen Marktbesuch.
  • Restaurant Wurstbendel
    Wenns mal Weißwürstel und mehr sein darf.
  • Ristorante Pizzeria La Rosa
    Für eine sehr leckere Auszeit zu Mittag oder einen angemessenen Ausklang am Abend. Also auf in die Würzburger.
  • Ristorante Pizzeria Venezia
    Für mediterrane Gaumenfreuden unter Freunden.
  • Susannes und Stefans Weinstand samstags auf dem Wochenmarkt
    Für ein Gläschen nach dem Frischeeinkauf und/oder ein passendes Fläschchen zum Abendessen. Konversation mit Wirten und Gästen inklusive. Wohlfühlen. Vor entsprechender Kulisse.
  • Tritax Steuerberater
    Denn Betriebswirtschaft und Steuern erfordern Kompetenz und Weitblick. Mit Lust auf Erfolg. Jetzt aber auf in die Würzburger!
  • Zahnarztpraxis Dr. Dirk Gottschalk
    Zahngesundheit ist deren Gut.

Das könnte Ihnen auch gefallen

15 Insidertipps von Anja Neumeier für Aschaffenburg

15 Insidertipps von Anja Neumeier Inhaberin des Reisebüros ReiseZauber Ich liebe Ascha

Aschaffenburg

9 Insidertipps von Eberhard Leiblein für Aschaffenburg

9 Insidertipps von Eberhard Leiblein Steuerberater Meine EmpfehlungenArtgerechtEin klei

Aschaffenburg

5 Insidertipps von Beatrix Brenner für Aschaffenburg

5 Insidertipps von Beatrix Brenner Bundesverband mittelständische Wirtschaft Für-Spre

Aschaffenburg

4 Insidertipps von Roberta Walter-Fincke für Aschaffenburg

4 Insidertipps von Roberta Walter-Fincke Augenärztin Anfang 1998 bin ich nach Aschaffe

Aschaffenburg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert