DIE SCHÖNEN – Musiktheater im E-Werk

DIE SCHÖNEN – Musiktheater im E-Werk

28. Januar bis 06. Februar
Stephen Temperley

SOUVENIR

Das wahre Leben der Florence Foster Jenkins - Die Diva der Dissonanzen

Die Biographie von Florence Foster Jenkins ist derart außergewöhnlich, dass sie in allen Details eine Erfindung sein könnte. Doch ihr Leben hat sich genauso zugetragen wie Stephen Temperley es in seinem Broadway-Hit SOUVENIR erzählt.

Vorstellungstermine zu SOUVENIR

DIE SCHÖNEN | Musiktheater im E-WERK
Ferdinand Weiß Straße 6a
79106 Freiburg

Januar
Fr 28.01. | Sa 29.01. | So 30.01.
Vorstellungsbeginn Freitag und Samstag um 20.00 Uhr, Sonntag um 19.00 Uhr

Februar
Fr 04.02. | Sa 05.02. | So 06.02.
Vorstellungsbeginn Freitag und Samstag um 20.00 Uhr, Sonntag um 19.00 Uhr

VVK bei allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung und im Internet: www.dieschoenen.com

Von einer zusätzlichen Testpflicht bei der 2G+ Regelung ausgenommen sind Personen mit einer Boosterimpfung und Personen, deren vollständige Schutzimpfung oder Genesung nicht länger als drei Monate zurück liegt. Ab dem 12.01. gilt in Innenräumen die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske.

Das Programm wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, NEUSTART KULTUR.



11. Februar bis 9. April

EWIG JUNG

Songdrama von Erik Gedeon

Buckel hin, Falten her, auch mit schütterem Haar und steifem Nacken lässt es sich rocken! Diesen Alten kann selbst der Tod nichts anhaben! Mit Alterswitz und -starrsinn feiern sie ihre abgedrehte Ü-90 Party.

Nach vielen glorreichen Theaterjahren hat sich das Musiktheater im E-Werk inzwischen in ein Seniorenheim verwandelt. Doch die Bühnenstars der ersten Stunde sind immer noch da. Ihr allabendliches Unterhaltungsprogramm nehmen sie selber in die Hand, indem sie sich an die Musik ihrer Jugend erinnern. Und es könnte alles so schön sein, wäre da nicht Schwester Katrin, die ihren Schützlingen durch ihre musikalischen Vorträge über Krankheit, Alter und Tod die ganze Stimmung versaut. Doch kaum dreht sie ihnen den Rücken zu, regt sich die Lebenslust. Von „I Love Rock´n Roll“ über „Born to be Wild“ bis „I Will Survive“ zeigt sich: Der alte Kampfgeist ist noch nicht erloschen!

„Ewig Jung“ verbindet mitreißende Pop- und Rockklassiker mit berührendem Schauspiel, schwarzem Humor und viel Selbstironie – mal melancholisch und rührend, mal bissig und frech, aber immer voller Leidenschaft fürs Theater.

Vorstellungstermine zu EWIG JUNG

DIE SCHÖNEN | Musiktheater im E-WERK
Ferdinand Weiß Straße 6a
79106 Freiburg

Februar
Fr 11.02. | Sa 12.02.
Fr 18.02. | Sa 19.02.
Fr 25.02. | Sa 26.02.
Vorstellungsbeginn um 20.00 Uhr

März
Fr 04.03. | Sa 05.03.
Fr 11.03. | Sa 12.03.
Fr 18.03. | Sa 19.03.
Fr 25.03. | Sa 26.03.
Vorstellungsbeginn um 20.00 Uhr

April
Fr 01.04. | Sa 02.04.
Fr 08.04. | Sa 09.04.
Vorstellungsbeginn um 20.00 Uhr

VVK bei allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung und im Internet: www.dieschoenen.com

Von einer zusätzlichen Testpflicht bei der 2G+ Regelung ausgenommen sind Personen mit einer Boosterimpfung und Personen, deren vollständige Schutzimpfung oder Genesung nicht länger als drei Monate zurück liegt. Ab dem 12.01. gilt in Innenräumen die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske.

Das Programm wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, NEUSTART KULTUR.


Musiktheater im E-Werk

Die Schönen bieten anspruchsvolle Theaterproduktionen auf hohem musikalischen Niveau. Einen besonderen Stellenwert haben Produktionen von ursprünglich „großen“ Stücken des Unterhaltungstheaters, die auf einer kleiner Bühne in minimalistischer Form präsentiert werden und dadurch eine neue, zeitgemäße Kraft entwickeln. Spezialisiert auf Revue und musikalisch-literarisches Cabaret, bildet der Crossover von E- und U-Musik einen wesentlichen Schwerpunkt.

Das von Leopold Kern und Herbert Wolfgang 1977 gegründete Musiktheater Die Schönen ist eine der ältesten unabhängigen Theatergruppen Deutschlands. Anfangs ein reines Tourneetheater, hat sich das Ensemble mit dem „Musiktheater im E-Werk“ zu einem eigenständigen Teil des kulturellen Lebens der Stadt Freiburg entwickelt und weit über Freiburg hinaus etabliert. Gastspiele renommierter Gruppen vervollständigen das abwechslungsreiche Programm.

Besuchen Sie www.dieschoenen.com für das aktuelle Programm.


 


Fotos von SOUVENIR 1 - 4: Yasemin Aus Dem Kahmen

Fotos von EWIG JUNG 5 - 15: Doreen Eich und Martin Magestro