Insider Tipps Düsseldorf von Andreas Fußhöller

11 Insidertipps von Andreas Fußhöller

Creative Director & Corporate Designer

„No detail is small.“ Als ich dieses Zitat von Doug Tompkins, dem Mitbegründer von Esprit, in das Jubiläumsbuch anlässlich des 40. Geburtstages hinein typografierte, musste ich unwillkürlich schmunzeln, weil es auch mein Leitspruch ist. Als Corporate Designer bin ich nicht pingelig, sondern genau. Es kommt im Leben ganz oft darauf an, genau hinzuhören und hinzusehen. Im Detail stecken oft die besten Antworten und wundersamsten Entdeckungen.

Geboren in Essen, habe ich in Düsseldorf mein Herzblatt und vor über 25 Jahren auch meine neue Heimat gefunden. Viel Herzblut und Liebe zum Detail stecken auch in meiner Arbeit als Kommunikations-Designer. Düsseldorf ist für mich die perfekte Stadt: Kunst, Kultur, Design, Rheinpromenade, super nette Menschen und gute Freunde machen Düsseldorf für mich lebens- und liebenswert. Darüber hinaus sind die Flugverbindung nach Mallorca perfecto. 😉

Seit über 20 Jahren arbeite ich ehrenamtlich für Heartbreaker, den Förderkreis Aids-Hilfe Düsseldorf und seit 15 Jahren als dessen Vorstand. Mit dem Team von Heartbreaker gemeinsam Aktionen und Benefits-Events zu planen und durchzuführen macht mir immer wieder riesig viel Spaß. Darüber hinaus sind wir auf der Suche nach neuen Heartbreakern – hast Du auch LUST AUF GUT?

11 Insidertipps von Andreas Fußhöller für Düsseldorf

Fürsprecher:in aus Düsseldorf

Meine Geheimtipps für Düsseldorf

  • Bücherschränke am KIT
    Markt am Friedensplatz. Eine ganz tolle Lese-Buch-Austausch-Idee.
  • cateringart
    Oliver Scholz und sein Team kochen und catern spitze.
  • Fisch Pahlke
    Die frischesten Fische vom Carlsplatz mit den freundlichsten Verkäufern.
  • GSC Catering auf der Tonhalle
    Die top Location und der allerbeste Sundowner-Platz der Stadt.
  • K21
    Kunstsammlung NRW Museum für Kunst aus dem 21. Jahrhundert. Historische Fassade mit modernem Inhalt.
  • Landmarkt auf den Friedensplatz
    Marktfeeling wie auf dem Dorf.
  • Metzgerei Inhoven
    Das absolute Wurst-Erlebnis.
  • Restaurant Canoo
    Bestes Gastro-Boot der Stadt mit Mittelmeer-Feeling.
  • Restaurant Menta
    Der leckerste und netteste Italiener auf der Lorettostraße.
  • Restaurant Ån Bánh Mí
    Ån bedeutet „essen“ und Bánh Mí ist ein vietnamesischer Begriff für alle Arten von Brot. Zusammen bedeutet es „Brot essen“ und is(s)t mein vietnamesischer Soulfood-Tipp auf der Bilker Allee.
  • Törtchen Törtchen
    Die leckersten Törtchen und Eis der Stadt – nach Tati.

Das könnte Ihnen auch gefallen

11 Insidertipps von Regina Reiling für Düsseldorf

11 Insidertipps von Regina Reiling Art-Direktorin Aus Deutschlands Südwesten kommend

Düsseldorf

9 Insidertipps von Janine Kreienbrink für Düsseldorf

9 Insidertipps von Janine Kreienbrink Sales & Marketing Director In Düsseldorf is

Düsseldorf

7 Insidertipps von Teresa Siebein für Düsseldorf

7 Insidertipps von Teresa Siebein Einzelunternehmerin im Gastrobereich Ich mag diese St

Düsseldorf

12 Insidertipps von Hartwig Göke für Düsseldorf

12 Insidertipps von Hartwig Göke Innenarchitekt, Inhaber von Göke Praxiskonzepte Düs

Düsseldorf

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert