Insider Tipps Frankfurt von Ernst Neubronner

20 Insidertipps von Ernst Neubronner

Ruheständler

Lauert in der Fremde auf jede Gelegenheit, die Fahne der Stadt am Main hochzuhalten.

War nach Ausbildung in Frankfurt über 30 Jahre in der Öffentlichkeitsarbeit einer Bank mit Kontakten zu Agenturen, Fotografen und Medien tätig. Engagiert sich im so genannten Ruhestand  ehrenamtlich für das Bürgerinstitut, dem viele Jahre auch Thomas Feicht mit guten Ratschlägen verbunden war. Dort Redakteur der Vierteljahreszeitschrift „Mach mit“.

Eintracht-Fan, liest in der Frankfurter Rundschau, aber auch die Berichte über den FSV.

20 Insidertipps von Ernst Neubronner für Frankfurt

Fürsprecher:in aus Frankfurt

Meine Geheimtipps für Frankfurt

  • Alte Nikolaikirche
    Mit Blick nach oben sieht man St. Nikolaus im roten Bischofsgewand.
  • Botanischer Garten
    Fast noch schöner als der benachbarte Palmengarten.
  • CDs am Goethehaus
    Die wissen gut Bescheid über Klassik und Jazz.
  • Die Gärtnerei
    Die Überraschung im Dichterviertel.
  • Ernst May-Siedlung
    in der Römerstadt – Musterhaus mit legendärer Frankfurter Küche.
  • Filme ansehen
    Schön und von Frankfurt nicht allzu weit entfernt sind die Kinos in Kronberg und Friedrichsdorf-Köppern.
  • Foto-Studio Hoffmann
    Noch ein echter Familienbetrieb; Katrin Hoffmann fotografiert die Titel für die „Mach mit“ des Bürgerinstituts.
  • Grüneburgpark
    Ein echter Großstadtpark, auf dem Rasenbetreten und Kicken erlaubt ist.
  • hr2
    Die Sendungen „Doppelkopf“ und „Der Tag“ sind ein „Muss“.
  • Kammeroper
    Schrille Kostüme – hervorragende Musik, im Sommer im Palmengarten.
  • LUST AUF GUT Magazin
    Gedruckt – Haptisch gut, optisch gut.
  • Margarete
    Gut für eine Bistropause inmitten gelungener Innenarchitektur.
  • Medienhaus Frankfurt
    Mathias Weise und sein Team machen gute Arbeit für das Bürgerinstitut.
  • Metropol Café am Dom
    Hier gibt´s nicht nur guten Kuchen.
  • Nebbiensches Gartenhaus
    Oase in der Innenstadt.
  • Neues Theater Höchst
    Zweimal im Jahr wundervolles Varieté-Programm.
  • Samen-Andreas
    Was man hier nicht findet, braucht man nicht für den Garten.
  • Schauspiel und Oper Frankfurt
    Einfach nur gut.
  • St. Leonhardskirche
    Unbedingt sehenswert (nach Ende der gegenwärtigen Renovierung) wegen des hängenden Gewölbes im Seitenschiff.
  • Stalburg Theater
    Theater, Musik, Musiktheater mit Trinken und Essen, im Sommer Veranstalter von „Stoffel“ im Günthersburgpark.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Lesetipps: die Stiftung Buchkunst stellt vor | Dezember

»Die Schönsten Deutschen Bücher« 2023 Ein pinker Glücksfaden, die Zuckerstange vom

Frankfurt

Städel Museum – Frankfurt 700 Jahre Kunstgeschichte unter einem Dach

700 Jahre Kunstgeschichte unter einem Dach Im Jahre 1815 als bürgerliche Stiftung von

Frankfurt

12 Insidertipps von Nicole Wittig für Frankfurt

12 Insidertipps von Nicole Wittig Führungskräfte-Coach Frankfurt – längst nicht me

Frankfurt

12 Insidertipps von Miriam Reith für Frankfurt

12 Insidertipps von Miriam Reith Creative Director, Texterin, Konzeptionerin, Künstler

Frankfurt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert