Insider Tipps Luzern von Fabienne Lachappelle

7 Insidertipps von Fabienne Lachappelle

Kommunikation

Als PR- und Kommunikationsfachfrau sind Worte meine Leidenschaft. Kommunikation von Mensch zu Mensch, über Menschen oder über das, was sich zwischen ihnen tut. Worte sind in sich immer gut. Ihre Kombination und Komposition ist meine Herausforderung. LUST AUF GUT habe ich immer. Wobei GUT für mich eine Höchstauszeichnung ist: Vor Jahren, nach einem richtigen körperlich-geistigen Knock-out, einem Reset, äußerte mir gegenüber eine weise Frau die Worte: „Erstrebenswert ist: gut statt perfekt.” Nicht erst seither liebe ich die Imperfektion und schätze, was wirklich gut ist. GUTes findet sich in und um Luzern überall.

7 Insidertipps von Fabienne Lachappelle für Luzern

Fürsprecher:in aus Luzern

Meine Geheimtipps für Luzern

  • boutique Mai
    Für Kleider, die gut zu mir, in meinen Schrank und all den unterschiedlichen Situationen der Tage passen, besuche ich Melanie Kunz in ihrer Boutique Mai. Bei ihr gibt es kein Suchen – nur Finden.
  • Bäckerei Brunner
    Dierikon – Das gute Brot ist von der Bäckerei Brunner und heißt Götzen-Brot. Es ist besser als jede Torte.
  • dorisschmuck
    Die paar wenigen, ganz persönlichen Schmuckstücke macht für mich Doris Brunner. Aus meiner Idee wird durch ihre Meisterschaft eine Pretiose. So trage ich an meiner rechten Hand einen Ring aus Eisen in der Form eines Bergmassives, der im Innern mit all meinem Altgold ausgekleidet ist.
  • Hofladen Buholzer
    Kriens – Gutes für meinen Kühlschrank und auf die Teller hole ich bei Buholzers. Der Hofladen auf dem Sonnenberg hat alles aus eigener Produktion und vieles von Bauern aus der Region. Abends bis 21.00 geöffnet, ist das Einkaufen der perfekte Spaziergang. Zu Füssen die Leuchten-Stadt, in der Tasche 12 verschiedene Apfelsorten und Fleisch von Rindern, deren Glocken ich nachts läuten hörte.
  • Kaffeehaus + Bar Alpineum
    Kaffee in guter Gesellschaft trinke ich im Alpineum. Dank dem Löwendenkmal strömen tausende Touristen an der kleinen, feinen Kaffee-Bar vorbei und nehmen mir das Fernweh en passant weg.
  • Stadtbibliothek Luzern
    Gutes fürs Gemüt gibt es für mich in der Stadtbibliothek Luzern. Trotz „online, alles jederzeit und überall“ ist der Gang in die Bibliothek für mich ein Genuss. Lesen macht glücklich, und das Angebot meiner Bibliothek ist unerschöpflich.
  • WAUW – Das Festival der Sinne
    Ist die jährliche Frühlingsmesse für Kunst, Kultur und Kulinarik in Luzern. Mit Ausstellern, die mit Ideen, Produkten, Designs und Köstlichkeiten die Sinne wecken.

Das könnte Ihnen auch gefallen

10 Insidertipps von Sonja Hablützel für Luzern

10 Insidertipps von Sonja Hablützel Texterin, Leiterin Dampferfreunde-Geschäftsstelle

Luzern

14 Insidertipps von Susanne Preisig für Luzern

14 Insidertipps von Susanne Preisig RoC-Botschafterin Vor einigen Jahren bin ich in den

Luzern

12 Insidertipps von Manfred Burth für Luzern

12 Insidertipps von Manfred Burth RoC-Botschafter für Luzern „Seit Jahrzehnten fühl

Luzern

Insider Tipps Luzern von Franziska Hofer

12 Insidertipps von Franziska Hofer Marketing & Kommunikation UNESCO Biosphäre Ent

Schüpfheim

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert