Insider Tipps Stuttgart von Niko Mahle

10 Insidertipps von Niko Mahle

Stuttgarter und Jungautor des Stuttgarter Thrillers: Das Rosenkreuzer Komplott

Ich bin in Sindelfingen geboren und war schon in meiner Jugend viel in Stuttgart. Nach und nach hat es mich immer näher in den Stuttgarter Kessel gezogen. Seit 2013 wohne ich “mitten drin”, in der Nähe des Feuersees und genieße das einzigartige Stuttgarter Stadtleben mit seinem breiten Kulturangebot und einer Vielzahl von tollen, offenen und bunten Menschen.

Insider Tipps Stuttgart von Niko Mahle

Fürsprecher:in aus Stuttgart

Meine Geheimtipps für Stuttgart

  • Karlshöhe
    Ob tagsüber, zum Schreiben oder Lesen alleine, oder mit Freund:innen abends auf einer Picknickdecke mit Bier und Wein. Die Karlshöhe ist im Sommer einfach ein absolutes Muß! Der Ausblick macht den Kopf frei und regt zum Nachdenken an.
  • Kiosko
    Das kleine, aber feine Café/Kiosk unweit der Johanneskirche sollte jede:r mal besucht haben. Eine unheimlich nette Besitzerin, extrem leckerer Kaffee und einfach lässige Leute sind hier anzutreffen.
  • Feuersee
    Der Feuersee in Stuttgart spielt nicht nur in meinem ersten Roman eine besondere Rolle. Er ist auch ein beliebter Treffpunkt für viele Stuttgarter:innen. Nicht nur Kinder lieben die vielen Schildkröten im Wasser. Ich liebe es einfach mit Freunden am Treppenufer zu sitzen und einen Weißwein zu genießen. Ein weiteres Highlight ist der monatlich stattfindende Feuersee-Flohmarkt.
  • Jones Donuts
    Wer ihn noch nicht kennt, der hat was verpasst. In der Calwer Straße gibt es die leckersten Donuts Stuttgarts.
  • Stadtpalais
    Das Stadtmuseum Stuttgart ist nicht nur für Tourist:innen einen Besuch wert. Auch jede:r Stuttgarter:in sollte die Geschichte der Landeshauptstadt kennen. Außerdem hat hier schon König Wilhelm der Zweite residiert.
  • Kesselgut
    Wer ausgefallene Geschenkideen, Mode und Accessoires von Stuttgarter Künstler:innen sucht, sollte unbedingt im Kesselgut in der Breite Straße vorbeischauen. Ein absoluter Geheimtipp.
  • Lindenmuseum
    Das Lindenmuseum, eines der größten Völkerkundemuseen Europas sollte auch mindestens einmal im Jahr auf dem Programm stehen. Nicht vergessen: Auch im Museumsshop vorbeischauen.
  • Metzgerei Weller
    Die leckerste Wurst und das qualitativ hochwertigste Fleisch gibt es beim Weller in der Silberburgstraße. Das sympathische Verkaufsteam kennt sich bestens aus.
  • Altes Schauspielhaus
    In der kleinen Königsstraße findet man, etwas versteckt, das schönste Theater Süd-Deutschlands. Hier stehen nicht nur Klassiker, sondern auch zeitgenössische Stücke auf dem Spielplan.
  • Württembergische Landesbibliothek
    In der WLB findet man zwischen hochkonzentrierten Student:innen einen ruhigen Platz mit Blick auf den Landtag. Ideal um kreativ zu arbeiten oder ein Buch zu lesen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

12 Insidertipps von Hans Karl Zeisel für Stuttgart

12 Insidertipps von Hans Karl Zeisel Künstler, Designer „Neue Räume, Sehweisen, Ans

Stuttgart

13 Insidertipps von Tina Kammer und Andrea Herold für Stuttgart

13 Insidertipps von Tina Kammer und Andrea Herold Geschäftsführung InteriorPark Vor k

Stuttgart

LUST AUF GUT-Event Stuttgart – Stuttgart Doppelt GUT gefeiert am 14. Juli 2022 im Restaurant Plenum

Am 14. Juli 2022 im Restaurant Plenum Doppelt GUT gefeiert Gleich zweifach gefeiert wur

Stuttgart

13 Insidertipps von Hartmut A. Raiser und Kristina Lopes für Stuttgart

13 Insidertipps von Hartmut A. Raiser und Kristina Lopes Freier Architekt und Freie Inn

Stuttgart

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert