Insider Tipps Ulm/Neu-Ulm von Dr. Christoph Hantel

15 Insidertipps von Dr. Christoph Hantel

Leiter der Volkshochschule Ulm

„Seit 2019 lebe und arbeite ich in Ulm. Die Stadt war für mich Liebe auf den ersten Blick. Vorher Stationen als Journalist und Bildungsmanager in Bonn, Mainz, Wien, Nampula/Mosambik und Steinfurt und Lüdinghausen im Münsterland. Neben dem erfüllenden Job als Leiter der Ulmer Institution Volkshochschule sind meine Frau und meine drei Kinder und die Großfamilie in Bayern, Österreich und Kanada der Boden, auf dem ich stehe.“

Insider Tipps Ulm/Neu-Ulm von Dr. Christoph Hantel

Fürsprecher:in aus Ulm/Neu-Ulm

Meine Geheimtipps für Ulm/Neu-Ulm

  • EinsteinHaus Ulm am Kornhausplatz
    Mein berufliches Zuhause seit vier Jahren. Viele feste und freie Mitarbeiter*innen sind mir ans Herz gewachsen. Ob Club Orange, die kleinen und großen Unterrichtsräume, die Weiße Rose-Ausstellung … hier fühle ich mich richtig wohl.
  • Alberts Café am Kornhausplatz
    Amir Nurie und sein wunderbares Team sind gastfreundlich und geben jedem Gast das richtige Getränk, Kuchen und ein Lächeln an den mit Blümchen und Kerzen geschmückten Tischen. Beim ersten Sonnenstrahl sitzt man draußen und genießt einen Hauch italienisches Piazza-Gefühl: sehen und gesehen werden.
  • Ulmer Münster
    Ein unfassbar intensiver sakraler Raum mit einem engagierten Pastoralteam, mit denen meine Frau Kathrin und ich uns pudelwohl fühlen. Im Gebäude gegenüber gibt es im Schülercafé JAM einen leckeren Mittagstisch.
  • Aussichtspunkt Wilhelmshöhe
    Oberhalb vom Saumarkt mit Blick auf die Donau ist ein kleiner Garten, in dem ich bei den ersten Sonnenstrahlen zur Ruhe komme. Ich vermisse den großen Olivenbaum, der leider gefällt wurde.
  • Stadtbibliothek Ulm
    Spitze der Pyramide: Ganz oben in der Bücherei schenken freundliche Freiwillige Kaffee aus. Der Blick ist gigantisch.
  • Sport Klamser
    Mike, Ulrike, Tim, Bo Klamser sowie alle Mitarbeiter*innen kennen sich aus. Unsere erste Familien-Skiausrüstung und robuste Wanderschuhe verdanken wir der intensiven Beratung dort.
  • Schrebergärten am Safranberg
    Jeder Garten ist eine eigene kleine Welt: mal verwildert, mal prachtvoll bepflanzt. Mit Foxterrier Moses und Tochter Charlotte gehe ich hier sehr gerne spazieren.
  • Theater Ulm
    Klasse, dass Ulm ein Dreispartenhaus hat. Viele Theaterbesuche und anschließende kritische Diskussionen mit meiner 20-jährigen Tochter Helena sind schöne Erinnerungen für mich.
  • Wengenkirche Ulm
    Diese katholische Nachkriegskirche ist keine Schönheit. Ist mir egal! Denn das Morgengebet mit den Franziskaner-Schwestern einmal die Woche gibt mir Kraft und Zuspruch.
  • Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg
    Nicola Wenge und ihr kompetentes Team halten unverdrossen die Erinnerung an das Unrecht der Nazi-Zeit wach, rund um die bedrückenden Gefängniszellen in dieser – kontrapunktisch zu den Verbrechen, die hier begangen wurden – eigenartig schönen Hobbit-Landschaft.
  • Museum Ulm
    Ein vielseitiges Museum, wo es Neues und Altes zu entdecken gibt. Die Digitalprojekte bringen viel in Bewegung.
  • Archiv der Hochschule für Gestaltung
    Martin Mäntele und sein Team hüten auf dem Kuhberg die Schätze von Otl Aicher und der HfG. Und die 65 Kollegiat*innen des Aicher-Scholl-Kollegs, eine Abteilung „meiner“ Volkshochschule, sorgen für frischen Wind.
  • Kornhaus
    Hier findet man mich regelmäßig, wenn Franco Hänle und seine 70 Musiker*innen die Bühne bespielen. Dann himmele ich die schönste Posaunistin der Stadtkapelle an: mit der bin ich seit 23 Jahren verheiratet …
  • Friedrichsau
    Ein weitläufiger Park für Minigolf und Spazier-gang. Mein erstes „Ulmer Zelt“ 2022 – dank Thomas und Margit Grassmann backstage – hat mich tief beeindruckt. Hier – und nicht in meiner und seiner Geburtsstadt Köln – durfte ich mein Idol BAP-Sänger Wolfgang Niedecken aus der Nähe bestaunen.
  • Seminar Blaubeuren
    Internat am Blautopf, das mein Sohn Jakob besucht. Ich bin kein Esoteriker, aber die unter-irdischen Wasserströme lösen ein Gefühl von Geborgenheit und Harmonie in mir aus. Das kann aber auch an dem engagierten Lehrerteam liegen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

15 Insidertipps von Ulrike Sautter für Ulm

15 Insidertipps von Ulrike Sautter Ansprechpartnerin Stadtentwicklungsverband Ulm /

Ulm

Soroptimist International – SI Club Ulm Von Frauen für Frauen

Im Club der „besten Schwestern“ Wer nie eine Schwester hatte, kann bei uns Soroptim

Ulm

12 Insidertipps von Thorsten Freudenberger für Ulm

12 Insidertipps von Thorsten Freudenberger Landrat im Landkreis Neu-Ulm Natur und Vielf

Ulm

boemans Schmuckmanufaktur – Ulm Traditionell handgeschmiedet

Traditionell handgeschmiedet, zeitgemäß designed Hier wird Schmuck gemacht und Glück

Ulm

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert