Insider Tipps Wien von Almuth Habacher

14 Insidertipps von Almuth Habacher

Pressemitarbeiterin bei den Wiener Festwochen

Das Besondere an Wien ist die gute Balance der Stadt. Weder zu klein noch zu groß, bietet Wien stetig Neues, während auch auf das Alte und Beständige großen Wert gelegt wird. Das Leben ist hier auch für junge Kreative erschwinglich, somit ist vor allem die Kunst- und Musikszene sehr lebendig. Kultur wird hoch geschätzt und das Angebot ist dementsprechend vielseitig – von renommierten Theatern bis zu temporären Off-Spaces ist hier alles vorhanden. In gut 30 Minuten ist man am anderen Ende der Stadt, im Grünen oder am Wasser zum Baden. Für mich ist Wien der Inbegriff von Gemütlichkeit – Sonntag ist Ruhetag, Kaffeehauskultur wird hier noch zelebriert und den Arbeitstag lässt man abends am besten mit ein paar Spritzern ausklingen.

14 Insidertipps von Almuth Habacher für Wien

Fürsprecher:in aus Wien

Meine Geheimtipps für Wien

  • Alt Wien Kaffee
    Fairer, frisch gerösteter Kaffee nach diversen Rezepten, ich empfehle die Karmelitermischung!
  • Buchhandlung Anna Jeller
    Gut sortierte Buchhandlung mit sehr guter Beratung.
  • Buchhandlung ChickLit
    Buchhandlung für feministische Unterhaltung.
  • Böhmischer Prater
    Eine Miniaturversion des Wiener Praters im 10. Bezirk.
  • Café Jelinek
    Wiener Kaffeehaus, ein bisschen abgewohnt, dafür umso gemütlicher.
  • das weisse haus
    Kunstverein, der sich auf die Präsentation und Vermittlung junger Kunst spezialisiert.
  • Donaukanal
    Bester Ort zum Flanieren, Sonnen und Spritzer trinken im Sommer.
  • Filmcasino
    Arthouse-Kino im 50er-Jahre-Stil mit besonders gut kuratiertem Kinoprogramm.
  • MAK
    Kunstgewerbemuseum mit spannenden Ausstellungen.
  • Restaurant UngarGrill
    Uriges Beisl mit begrüntem Innenhof, manchmal gibt’s Konzerte.
  • Restaurant Wratschko
    Charmantes Wiener Beisl mit regionalen und biologischen Produkten.
  • Rhiz
    Konzertbühne für avancierte Elektronik- und Underground-Acts.
  • Stadtfestivals
    Impulstanz, Popfest, Vienna Design Week, Wiener Festwochen oder Wien Modern bereichern das Kulturangebot der Stadt.
  • WUK
    Kulturzentrum aus Backstein mit Live-Konzerten, Performances, Ausstellungen und Werkstätten.

Das könnte Ihnen auch gefallen

13 Insidertipps von Michael Manigatterer für Wien

13 Insidertipps von Michael Manigatterer Architekt und Designer, Co-Founder und Geschä

Wien

Schauspielhaus Wien – Wien

Wenn man ans Schauspielhaus in Wien denkt, gibt es viele Erinnerungen, die aus den Tief

Wien

10 Insidertipps von Mark Neuner für Wien

10 Insidertipps von Mark Neuner Architekt – mostlikely architecture Während mein

Wien

16 Insidertipps von Quirin Krumbholz für Wien

16 Insidertipps von Quirin Krumbholz Architekt, Gründer von MADAME Architects Ich bin

Wien

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert