Insider Tipps Wien von Lilly Panholzer

15 Insidertipps von Lilly Panholzer

Co-Founder & Art Director, Illustrator

Ich lebe als kanadisch-österreichische Designerin und Illustratorin in Wien. Ich bin 1992 aus Toronto eingeflogen. Der Neuanfang „an der schönen blauen Donau“ war eine harte, aber langfristig gute Erfahrung. Heute kommt keine andere Stadt für mich in Frage: Wien ist Heimat geworden. In Wien fühle ich mich wohl und geborgen, am Mittelpunkt der Welt. Die Stadt ist gemütlich und leise, aber auch dynamisch und kosmopolitisch. Und was gibt es Schöneres, als Wien im Frühling? Wenn Blätter und Blüten austreiben und die ganze Stadt bunt schmücken! Leben in Wien heißt für mich durch die Straßen schlendern ohne Plan und Eile, in einem Kaffeehaus einfach den Moment genießen, oder sich an der Alten Donau sonnen. Gemütlich plätschernd, aber auch zeitweise als reißender Strom, fließt das Wasser in jenem Rhythmus, der die Stadt für mich so lebenswert macht, wenn man ein bisschen darauf hört. Ganz nach dem Motto: „Go with the flow!“

15 Insidertipps von Lilly Panholzer für Wien

Fürsprecher:in aus Wien

Meine Geheimtipps für Wien

  • Kussmund
    Organic Beauty Parfümerie – große Auswahl an ungewöhnliche Düften!
  • Biomarkt Langegasse
    Samstag ist Markt. Gute Auswahl an Bio-Produkten.
  • Café Prückel
    … wegen der schönen Retro-Möbel und der gemütliche Atmosphäre.
  • Die Rundbar
    Gemütliche Bar und top Cocktails.
  • Erich (im Sommer)
    DER Schanigarten der Stadt.
  • Figar 1070
    Hervorragende Frühstücksauswahl und sehr nette Kellner.
  • Gastwirtschaft Heidenkummer
    Ein Gasthaus voller Kunstwerke und gastronomischen Köstlichkeiten.
  • Goldfisch
    Fischladen & Bistro – Leistbare Haubenküche.
  • Jazzland
    Super Stimmung und noch bessere Musik!
  • Kunsthistorisches Museum
    Die Jahreskarte zahlt sich aus, immer ein Erlebnis.
  • Lichterloh
    Shop und Museum in einem.
  • OKRA Izakaya
    Die besten Ramensuppen.
  • Pichlmaiers zum Herkner
    … wegen der hervorragende Küche.
  • Thai Restaurant Mamamon
    … wegen der großen Auswahl an Thailändischen Tapas.
  • Würstelstand Josefstadt
    Die beste Mitternachtsjause. Enttäuscht nie!

Das könnte Ihnen auch gefallen

13 Insidertipps von Nina Eiber für Wien

13 Insidertipps von Nina Eiber Mode Designerin & Pelz “Upcyclerin“ — enVie M

Wien

13 Insidertipps von Lena Weismann für Wien

13 Insidertipps von Lena Weismann Online Content Specialist Auch wenn Wien und ich eine

Wien

10 Insidertipps von Patrick Tafner für Wien

10 Insidertipps von Patrick Tafner Art Director Erst in den letzten Jahren gelang es mi

Wien

16 Insidertipps von Jakob Kattner für Wien

16 Insidertipps von Jakob Kattner Creative Director bei Warda Network, Kurator bei Call

Wien

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert