Insider Tipps Starnberg Ammersee von Susanne Böllert

9 Insidertipps von Susanne Böllert

Journalistin

Seit sieben Jahren lebe ich mit meiner Familie in Herrsching am Ammersee. Es fühlt sich aber so an, als sei es nie anders gewesen. Wobei ich die Jahre in Spanien, München und im Ruhrgebiet gar nicht missen will. Doch nirgendwo waren der Zusammenhalt und das Zugehörigkeitsgefühl so groß wie in der Ammersee-Gemeinde im Fünfseenland. Ein bisschen so, als wenn der Wald zwischen Herrsching und Andechs unser Spielplatz, die Seepromenade unsere Terrasse und der Ammersee unser kleines Meer wäre. Und Inspiration für meine Arbeit als Journalistin bietet der mit echten Charakteren und einzigartigen Typen bevölkerte Landstrich auch noch zuhauf!

Insider Tipps Starnberg Ammersee von Susanne Böllert

Fürsprecher:in aus Herrsching

Meine Geheimtipps für Starnberg Ammersee

  • Lil.Green.Kitchen
    Wittelsbacherstraße 6, 82319 Starnberg – Lecker geht auch gesund. Wo früher Hussel Süßkram verkaufte, bietet jetzt Lil.Green.Kitchen, also die kleine grüne Küche, mitten in Starnberg vegane oder vegetarische Bowls, Salate und Smoothies an. So eine Kraftschüssel mit Quinoa, Kichererbsen, gebackenem Halloumi oder Granatapfel am besten auf den Stufen am Kirchplatz gleich nebenan in der Sonne verputzen. Ist fast so schön wie ein Tripp nach Hawaii selbst. Vorbestellung geht auch per WhatsApp. Aloha!
  • Sonrisa
    Bahnhofstraße 23, 82211 Herrsching – Nomen est Omen: Wer das kleine Café betritt, das Cristian Ramírez alias Chichan in der Bahnhofstraße in Herrsching führt, muss augenblicklich lächeln. Entweder, weil die Bowls mit Fisch oder Fleisch und den genialen gebackenen Bananen so gut schmecken, die Salsa-Musik so glücklich macht oder weil das kolumbianische Flair einfach genial zum Ammersee passt. Am Wochenende gibt’s oft Livemusik und noch mehr sonrisas. Gracias, Chichan.
  • Unverpackt am Ammersee
    Bahnhofstraße 26, 82211 Herrsching – Nur einige Meter weiter haben eine ehemalige Bauingenieurin und eine Ex-Lufthansa-Angestellte Herrschings ersten verpackungsfreien Laden eröffnet. Egal, ob Mehl, Erbsen, Reis, Müslis, ob umweltfreundliche Kosmetikartikel oder Putzzeug, sogar gesunde Süßigkeiten wie vegane Gummibärchen oder Süßholz zum Kauen, Birgit Grosse und Sibylle Ulman lagern im Keller säckeweise Nachschub. Und guten Kaffee von der Herrschinger Rösterei gibt’s gleich zum Hier-Trinken.
  • Yoga auf dem Steg
    Herrsching am Ammersee – Sobald die Sonne ausreichend wärmt, praktizieren Yogis und Yoginis auf den Stegen Herrschings ihre Asanas. Ist viel, viel schöner als im Studio und sehr GUT fürs Gleichgewicht. Denn das ist angesichts des vielen Wassers gar nicht so leicht zu halten. Wer hier morgens fleißig war, darf den nächsten Tipp beherzigen.
  • Bootshaus – Minigolf an der Promenade
    Summerstraße 36, 82211 Herrsching – Kein besserer Platz, um die Nachmittage zu verplempern, die gern bis zum Sonnenuntergang dauern, als Herrschings Seepromenade. Wer sein Lager am Strand vor dem Bootshaus aufschlägt, ist nur ein paar Meter vom nächsten Aperol Spritz entfernt und kann die Kids über den Minigolf-Platz toben lassen. Besonders GUT: die örtlichen Pizzerien liefern bis hierher. Treffpunkt: Straßenrand.
  • Blumenwiesen zum Selberpflücken
    Rund um den Ammersee – 13 Blumenfelder bewirtschaften Uli und Corinne Ernst aus Utting rund um den Ammersee. Die sehen nicht nur schön aus und sind GUT für die Artenvielfalt. Es macht auch viel mehr Freude, übers Feld zu stapfen und die Früh-, Sommer- und Spätblüher selbst auszusuchen, zu schneiden und zu einem bunten Strauß zusammenzustellen, als sie im Laden zu kaufen. Bezahlen ist Vertrauenssache: Einfach passendes Geld ins Kistchen schmeißen. Münzen nicht vergessen!
  • Lieblingsplatz am Pilsensee
    Seefelderstraße 106, 82211 Herrsching – Viele kennen den Strandkiosk am Ostufer des Pilsensees noch als „Die Wurz’n“. Letzten Sommer hat aber Otmar Walch, ehemals Wirt der Post in Herrsching, hier übernommen und mit seinem Markenzeichen, den quietschpinken Flamingos, Liegestühlen, Chill-Out-Musik und Sundownern seinen und unseren Lieblingsplatz eröffnet. In den See springen geht nur ein paar Meter weiter von der Liegewiese aus.
  • Kimora in Utting
    Hofstattstraße 2, 86919 Utting – Zum Glück fand Minh Hieu Duong die Elektrotechnik, die er in Deutschland studierte, doch nicht so spannend. Sein Nebenjob in der Gastronomie erschien dem Vietnamesen, der vor sechs Jahren seine Heimat verlassen hat, viel kreativer. Mit seiner Frau Thi Mai Lan Nguyen hat er in Utting das stilvolle Kimora eröffnet, wo er selbst am Herd steht und traditionelle Gerichte aus Süd-Vietnam modern interpretiert. Ein Muss für Asia-Fans!
  • Hans Panschar, Bildhauer aus Berg
    Zieglerweg 11, 82335 Berg – Dass Hans vom Schiffs- und Möbelbau zur Kunst gekommen ist, verraten viele seiner Skulpturen und Werke, die in seinem Atelier in Berg, einem umgebauten Pferdestall, zu sehen sind. Ob die Bank mit Bergblick, die überdimensionale Besteckserie, die Stuhl-Kollektionen oder die aus Holz- und Beton erbaute Hausserie – immer handelt es sich um Inspirationen aus der Lebenswirklichkeit des Menschen. Wobei der Mensch an sich nicht sichtbar wird. Es sei denn als Besucher. Bei den Ateliertagen Berg und Icking am 7., 8. und 14., 15. Oktober oder einfach nur so.

Das könnte Ihnen auch gefallen

9 Insidertipps von Annunciata Foresti für Starnberg Ammersee

9 Insidertipps von Annunciata Foresti Malerin und Kulturmacherin in Dießen am Ammersee

Starnberg Ammersee

10 Insidertipps von Simon Mössnang für Starnberg Ammersee

10 Insidertipps von Simon Mössnang Produktmanager & Kleinunternehmer / Gründer v

Starnberg Ammersee

Insider Tipps Starnberg Ammersee von Ruth Schmoldt

12 Insidertipps von Ruth Schmoldt Geschäftsführerin Klare Linie Agentur für Gesta

Utting am Ammersee

10 Insidertipps von Jens Heilmann für Starnberg Ammersee

10 Insidertipps von Jens Heilmann Fotograf Ich bin in Hechendorf im Fünfseenland aufge

Starnberg Ammersee

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert