Insider Tipps Freiburg von Hannes Kern

15 Insidertipps von Hannes Kern

Körpersprachler, Coach, Klaviermann

Ursprünglich komme ich aus Heidelberg und der Kurpfalz und möchte hier nicht mehr weg. Ich schaue auf die Vogesen, den Tuniberg, Kaiserstuhl und Schönberg, und von meinem Küchenfenster sehe ich das Geiersnest. GUTe Weitblicke und Einblicke faszinieren mich. Ich fühle mich hier heimisch und europäisch, da ich in kürzester Zeit Frankreich, Schweiz und Italien (meine heimliche Liebe) erreiche.

Seit 2010 coache ich hier und werde oft an meiner „Stammessprache“ erkannt. Gerne lebe ich im schönen Hexental, genieße dort das menschliche Miteinander und gleichzeitig dieses mediterran angehauchte Offene, welches Freiburg auszeichnet. Eine GUTe Mischung aus Nähe und Distanz.„Glück entsteht im Moment der Konzentration auf das, was da ist. Und ist meine freie Entscheidung. Es lohnt sich: es gibt so viele Momente. In der gleichen Zeit kann ich schon nicht jammern. Was ein Glück.“

15 Insidertipps von Hannes Kern für Freiburg

Fürsprecher:in aus Freiburg

Meine Geheimtipps für Freiburg

  • LUST AUF GUT conceptstore
    Die Dinge anders gut präsentieren.
  • Medirata
    In GUTen Händen. Profis.
  • Aktiv in Oberried
    Oberried – Schneeschuhwandern für einen Kaiserschmarren auf der „Halde“ oder im „Gießhübel“.
  • Café im Bad
    Merzhausen – Espresso- und Kaffeekultur, dazu herrliche hausgemachte Kuchen, im Bürgerbad Merzhausen.
  • Dreisam
    Mit dem Radl in beiden Richtungen die Reiher zählen.
  • Forum Merzhausen
    Merzhausen – Super Akustik, Feinkost-Jazz, meine Vorträge. Manchmal spiele ich nach dem Konzert.
  • Gasthaus Buckhof
    Horben – Ehrliches Essen und noch traditionelles Hausgemachtes.
  • Kapelle auf dem Lorettoberg
    Innehalten in Stille und für all das Gute bedanken, das da ist.
  • Kastaniengarten auf dem Schloßberg
    Hier hab ich einen guten Überblick.
  • Panoramaweg von der Luisenhöhe aus
    Mit Blick auf Freiburg und aufs Münster.
  • Ristorante & Pizzeria Engel
    Wittnau – Sich von Franco verwöhnen lassen. Besonders im Sommer im Freien.
  • Ristorante Gioia mia L‘officucina
    Hier kocht Gioacchinos Mama. Unbedingt Pistazieneis probieren. Unbedingt Pistazieneis probieren.
  • Schauinslandbahn: Seilbahnfahrt + Frühstück
    Liebevolles Quaitätsfrühstück mit der Bahn geniessen – unbedingt reservieren.
  • Schloss Reinach
    Bin gerne dort für meine Coachings und Teamentwicklungen, daySpa, feine Küche.
  • Tuniberg
    Rundumblick auf Freiburg, Schwarzwald und Breisach. Besonders im Abendlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen

10 Insidertipps von Claudia Koch für Freiburg

10 Insidertipps von Claudia Koch Coaching – Für Ihren Beruf mit Sinn! Meine Heimat w

Freiburg

15 Insidertipps von Janik Gensheimer für Freiburg

15 Insidertipps von Janik Gensheimer Konzeptioneller Architekturfotograf und Produktfot

Freiburg

sdbs – Steuerberatungsgesellschaft für Macher – Freiburg Beratung durch Spezialisten

Das Leitbild spiegelt unser Denken und Handeln Vision: Freiheit und Sicherheit Eine all

Freiburg

11 Insidertipps von Sergei Zeitler für Freiburg

11 Insidertipps von Sergei Zeitler Marken-Spezialist, Inhaber der Werbeagentur KUCK UCK

Freiburg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert