Insider Tipps Hamburg von Timm Hanebeck

17 Insidertipps von Timm Hanebeck

Creative bei Serviceplan

Wirklich GUTes ist meistens kein Zufall, sondern ein Zusammenspiel von besonderem Charakter und viel Leidenschaft. Hier einige kleine feine hanseatische Beispiele, von denen es sicher noch sehr viel mehr in dieser tollen Stadt gibt. Die Gemeinsamkeit: hinter all diesen Ideen stehen meistens 1-2 Personen, die aus absoluter Leidenschaft und Liebe zum Projekt ihren Traum verwirklicht haben (hoffentlich).

17 Insidertipps von Timm Hanebeck für Hamburg

Fürsprecher:in aus Hamburg

Meine Geheimtipps für Hamburg

  • Bar Nachtasyl
    Hoch oben unter dem Dach des Thalia Theaters liegt die Theaterbar Nachtasyl. Hier geht es zum Club-Je-Danse, Hip-Cat-Club, Poetry-Slam oder kleinen feinen Live-Konzerten fern des Kiez-Mainstreams.
  • Barca an der Alster
    Dank Meik und Team der netteste Bootssteg an der Außenalster mit dem nettesten Personal in Hamburg. Bootsverleih, Sommerterrasse und Eventlocation … ein bisschen Kleingarten-Erholungs-Gefühl auf der Alster … ohne Hambuger Schickimicki.
  • Bazic Vodka
    Hamburg hat St. Pauli, Hamburg hat den Kiez und dank Hans Rösch und Oliver Fuhse auch einen eigenen Vodka: Vodka Bazic. – Die Basis von Vodka Bazik ist bester deutscher Weizen und feinstes nordisches Viva con Agua Quellwasser.
  • Brauereigaststätte Altes Mädchen
    Das Alte Mädchen ist eine gute Gastgeberin. Sie sorgt für gutes Essen, gute Getränke, herzliche Geselligkeit und wenn es kalt wird, macht sie auch den Kamin an.
  • Café Paris
    Die ehemalige Schlachterei (anno 1882) wurde im Jahr 2000 stilsicher in ein typisch französisches Café der Jahrhundertwende verwandelt. Ein authentisches Stück Frankreich mitten in Hamburg. Die lebendige pulsierende Atmosphäre wirkt erfrischend echt und nicht hanseatisch versnobt, die Leute aus dem Service und Küche: superb, egal ob Frühstück, Mittag oder Abend.
  • Ehinger Kraftrad
    Bei jedem Ehinger Kraftrad-Produkt fährt immer ein Stück Motorradgeschichte mit. Uwe Ehinger hat jahrzehntelange Erfahrung als Renn- und Sportmaschinen-Fahrer, als weltreisender Händler mit seltenen Maschinen und Teilen und nicht zuletzt als Ingenieur und Entwickler. 2008 gründete er mit Katrin Oeding Ehinger Kraftrad. Ehinger Kraftrad entwirft Designkonzepte für Motorräder, Motorradteile und Mode mit einzigartigen und innovativen Lösungen, die mit Präzision, höchster Qualität und reduziertem Design realisiert werden.
  • Herr von Eden
    Maßkonfektion von Bent Angelo Jensen. Das Label „Herr von Eden“ fertigt die schönste Anzugmode der Republik. Die Mode ist zwischen Herrenanzug und Avantgarde, die Kundschaft zwischen Dandy, klassisch und vornehm.
  • Kinderbotschaft
    Bodys und T-Shirts mit Sprüchen als Geschenk für Babys und Kinder, Jungen und Mädchen, zur Geburt, Überraschung und Freude der Eltern, zum Geburtstag, zu Ostern und Weihnachten. Von Eva-Maria Werner und Carmen Sandmann in liebevoller Handarbeit beschriftet, als Geschenk verpackt und versendet – immer ein Unikat, wie selbst gemacht.
  • Lewin
    Mode nach Maß: Lewin ist ein Hamburger Atelier für Maßkonfektion (Anzug, Hemden und Hosen) und für exklusive Accessoires. Tipp: die exklusive Auswahl an Vintage-Manschettenknöpfen von Thorsten Lewin.
  • Mojo Club
    Ein Stück Kiez-Kultur aus den 90ern. Der Dancefloor Jazz machte den Club in den Neunzigern international berühmt: Soul, HipHop, tanzbare Jazznummern. Es ist zwar nicht mehr der Mojo Club aus den 90ern – aber die zeitgemäße Wiedereröffnung. Jetzt warte ich auf das SoulKitchen.
  • Oldtimer-Tankstelle Brandshof
    Die unter Denkmalschutz stehende Tankstelle von 1953 wurde von Alex und Jan liebevoll und absolut stilecht restauriert. Nun beherbergt sie eine GTÜ-Prüfstelle für alle PKW – Spezialgebiet Young- und Oldtimer – und einen Erfrischungsraum … stilechter kann man nicht zur Hauptuntersuchung.
  • Ostsee Segler Gemeinschaft
    Der Club bietet nichts, was einen „echten“ Verein ausmacht – Klubjacken und Vereinsheim fehlen ebenso wie die übliche Hierarchie. Statt dessen bietet die OSG den Mitgliedern unkomplizierten Zugang zu den vereinseigenen Booten an Alster und Ostsee sowie betreuten Segelunterricht. An der Steganlage stehen den Vereinsmitgliedern über 20 Boote zur Verfügung. Darunter ein 470er, zwei Laser Jollen, drei Laser Bahia, zwei Lis Jollen, eine Impala als großes Kielschwertboot für „Familienausflüge“, zwei Zugvögel, ein 505er, Holzpiraten sowie viele Möwen, Möwen, Möwen … Das ist St.Pauli auf der Alster.
  • Prototyp Museum
    Personen. Kraft. Wagen. Mehr als nur ein Auto-Museum. Die Sammlung, die wechselnden Ausstellungen rund um historische Sportwagen, deren Fahrer und Konstrukteure verbindet eines: absolute Leidenschaft für Benzin in Technik.
  • Restaurant Bullerei
    Tim Mälzers Qualitätsanspruch und Idee ist spürbar, aber der Laden läuft bestens ohne die Gallionsfigur. Jeder einzelne im Personal transportiert diesen Anspruch für sich. Toller Service und noch tollere Speisen.
  • Riders Room
    Classics for road & track. Seit 1995 handelt Sven mit klassischer Motorradbekleidung traditioneller Marken, robustem Schuhwerk, bestem Denim und feinstem Zubehör. Sven Eden und sein Team sind tief im Bereich der Motorkultur verwurzelt und wissen aus eigener Erfahrung, wovon sie sprechen.
  • Single & Twin
    Classic Motorcycles. Die stilechte Service- und Werkstattadresse von Jörg Niemeyer für all die Jungs, die wirklich mit ihren klassischen Maschinen fahren – und nicht nur in Agenturtiefgaragen herumpoppern oder am Wochenende mit Q-Tipps die Staubkrümel abfummeln.
  • Studio Oeding
    Markenentwicklung, Produktentwicklung, Innovationen, Corporate Designs und Industriedesign vom Besten.

Das könnte Ihnen auch gefallen

13 Insidertipps von Cornelia Glenz für Hamburg

13 Insidertipps von Cornelia Glenz Freie Kreativ-Direktorin und segelnde Food-Bloggerin

Hamburg

10 Insidertipps von Birgit Gräfin Tyszkiewcz für Hamburg

10 Insidertipps von Birgit Gräfin Tyszkiewcz Inhaberin der Milchstraße 11 und Designe

Hamburg

20 Insidertipps von Torsten Polmann für Hamburg

20 Insidertipps von Torsten Polmann Projektentwickler Als Architekt und Projektentwickl

Hamburg

12 Insidertipps von Boris Rogosch für Hamburg

12 Insidertipps von Boris Rogosch Foodtalker und Online-Experte Meine Leidenschaft für

Hamburg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert