Insider Tipps München von Annette Brunner

12 Insidertipps von Annette Brunner

A presto! LABORATORIO

München ist allseits bekannt als die nördlichste Stadt Italiens und das ist auch in vielen Ecken und Winkeln spüren. Beim Schaufensterbummel über die Maximilianstraße, im Tal die vielen kleinen italienischen Bars für einen schönen Cappuccino, auf der Ludwigstraße wird bei schönem Wetter der Autocorso inszeniert und die all die wunderbaren Prachtbauten mit einem Hauch von italienischer Großstadt. Ich habe lange Zeit in Italien gelebt und gearbeitet und diese sympathischen Angewohnheiten genossen. Inzwischen bummle ich am liebsten am Samstagvormittag über den Viktualienmarkt und kehre in der Schrannenhalle auf einen ersten Aperitivo zur Mittagszeit ein. Diese Leichtlebigkeit dort spiegelt perfekt das italienische Lebensgefühl wieder. Mit A presto! LABORATORIO hole ich kleine italienische Handwerksbetriebe mit deren Design- & Einrichtungsprodukten nach München, von Fliesen über Möbel bis Lampen.

12 Insidertipps von Annette Brunner für München

Fürsprecher:in aus München

Meine Geheimtipps für München

  • Bar Centrale
    Immer ein Aperitivo wert. Liegt super zentral & versetzt einen in die 50er Jahre. La vita è bella…
  • Blumen die leben
    Wunderschöne, märchenhafte Gebinde und Blumen. Vase oder andere Dekorative Geschenke gibt es auch noch dazu.
  • Der Schallplattenladen
    Der Inhaber hat sein Hobby in einen kleinen Laden umgesetzt und es findet hier wirklich jeder die Platte, die er noch unbedingt braucht.
  • Fischstand Wiener Platz
    Hervorragend um Mittags einen Fischteller zu essen. Man muss etwas Zeit zum Anstellen & für die Vorbereitung der Speisen mitbringen. Aber es ist ein Genuss.
  • Grenzgänger
    Für den besten Kaffee der Stadt ist es eine Reise bis zum Bordeauxplatz wert. Die Herren dort haben sogar den klassischen kleinen Cappuccino aus Triest. Das Geheimnis muss vor Ort gelüftet werden. Dort lernt man, dass auch Espresso in vielen verschiedenen Geschmacksnoten unterteilt wird.
  • La Stanza
    Tolle Einrichtung, super chic & doch lässig. Die Speisekarte ist traditionell italienisch gehalten. Schon zum Frühstücken ein Genuss.
  • Macy
    Spannender SecondHand Laden, für jeden was dabei und tolle Qualität.
  • Osteria da Rosa
    Liegt zwar in Fürstenfeldbruck aber hat wirklich einen fantastischen Koch! Alles frisch zubereitet und am Besten lässt man sich vom Chef des Hauses etwas zusammenstellen. Das macht er mit größtem Vergnügen und den richtigen Wein empfiehlt er auch noch dazu.
  • Pure & Simple
    Wunderschöne individuelle Kleidungsstücke mit viel Geschmack ausgesucht. Hier finde ich immer wieder ein knallig-farbiges Lieblingsstück!
  • Riva im Tal
    Leckere Pizza. Bestens für einen Businesslunch geeignet. Man muss tatsächlich an die wunderschönen Riva Boote aus feinstem Holz denken.
  • Schmitt & Steinmetzer
    Wunderschöne, mit Liebe und großartigem Handwerkskönnen gemachte, phantasievolle Schmuckstücke aus Gold und Silber. Direkt am Rotkreuz-Platz.
  • Theresa Grill
    Für alle Fleischliebhaber unter uns! Grandiose Atmosphäre, schwer zu finden und unbedingt einen Platz reservieren, sonst kann man unter Umständen sehr lange warten…

Das könnte Ihnen auch gefallen

8 Insidertipps von Monika Schuster für München

8 Insidertipps von Monika Schuster Küchenmeisterin und Inhaberin der „Die Einmachere

München

30 Insidertipps von Monika Aichele für München

30 Insidertipps von Monika Aichele Illustratorin Seit 2010 in München. Atelier in der

München

Ena Oppenheimer – München

Das Mysterium spürbar machen. 1972 geboren1994–1999 Kunstakademie Stuttgart 2000–h

München

7 Insidertipps von Moritz Fuchs für München

7 Insidertipps von Moritz Fuchs Veranstalter der „New Heritage“ Die New Heritage

München

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert