Nachhaltige Gesundheit und medizinische Hilfe für alle – Artemed Stiftung

Nachhaltige Gesundheit für alle

Medizinische Hilfe: für uns Normalität. Wenn es zwickt, gibt es einen Termin beim Arzt, die Entwicklung von Kleinkindern wird routinemäßig bei den ‚U-Untersuchungen‘ überprüft. Die Kosten tragen die Krankenkassen.

In vielen Regionen der Welt sind jedoch medizinische Hilfe und ausreichende Vorsorgeuntersuchungen immer noch undenkbar. Weltweit haben ca. 400 Mio. Menschen keinen Zugang zu einer Gesundheitsversorgung. Darunter leiden insbesondere Kinder, denen häufig durch verschleppte Krankheiten eine traurige Zukunft bevorsteht.

Es gibt jedoch Menschen, die diese Situationen nicht einfach hinnehmen, die sich nicht vor der Not der Welt verstecken, sondern diese mit eigenen Kräften bekämpfen wollen. So auch die Spender:innen und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen (auch aus dem Kreis STA) der Artemed Stiftung in Tutzing, die sich zum Ziel gesetzt hat, armen Menschen eine nachhaltige medizinische Versorgung zu ermöglichen. Dabei konzentriert sich die 2012 gegründete Stiftung auf Projekte in Bolivien (Street Doctors), Myanmar und Tansania. So wird eine langfristige Unterstützung garantiert und ein dauerhafter Austausch auf Augenhöhe gewährleistet. Entscheidend für ein erfolgreiches Umsetzen sind neben der Ehrenamtlichen die Kollegen:innen vor Ort.

Mit diesem Ansatz kann die
Stiftung jährlich über 130.000 Menschen helfen.

Ein Beispiel ist der zweijährige Anthoan, der mit seiner Mutter im Gefängnis von La Paz lebt. Bei einem Besuch der Street Doctor’s, wurde er der Kollegin vor Ort vorgestellt. Der Junge war stark unterernährt und litt unter einer Dehydrierung. Der Grund für seinen lebensbedrohlichen Zustand war eine Parasitenerkrankung, die nur mithilfe von Antibiotika bekämpft werden konnte. Ohne die Behandlung und den Medikamenten hätte er nicht überlebt. Seine kräftigen Beinchen, seine roten Bäckchen und die strahlenden Augen, die die Ärztin beim nächsten Besuch anlachen: Dies sind die Augenblicke, die die Mitarbeiter:innen antreiben unermüdlich weiterzuarbeiten.

Nachhaltige Gesundheit für alle: Das ist das große Ziel der Artemed Stiftung!
Einfach mal ‚Lust auf Gutes‘!

Artemed Stiftung

Bahnhofstraße 7
82327 Tutzing
Telefon: +49 (8158) 90770-67
kontakt@artemed-stiftung.de
www.artemedstiftung.de

instagram
linkedin
youtube
Erschienen in LUST AUF GUT Magazin:

LUST AUF GUT Magazin Starnberg Ammersee Nr. 235

Starnberg Ammersee Nr. 235

Sie bieten ebenfalls Gutes in Ihrer Region?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Ihnen auch gefallen

Insider Tipps Starnberg Ammersee von Brigitte Gattinger

9 Insidertipps von Brigitte Gattinger Selbstständige PR & Marketingberaterin und l

Riederau

10 Insidertipps von Maren Martell für Starnberg Ammersee

10 Insidertipps von Maren Martell Journalistin, Autorin und Expertin für Öffentlichke

Starnberg Ammersee

9 Insidertipps von Annunciata Foresti für Starnberg Ammersee

9 Insidertipps von Annunciata Foresti Malerin und Kulturmacherin in Dießen am Ammersee

Starnberg Ammersee

Insider Tipps Starnberg Ammersee von Katharina Heider

9 Insidertipps von Katharina Heider Architektin Ich bin in Seeshaupt aufgewachsen und n

Seeshaupt am Starnberger See

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden

Erhalten Sie eine persönliche Antwort ganz unverbindlich direkt vom Gutmacher.

WICHTIG: Sie erhalten die Antwort per E-Mail direkt von Artemed Stiftung, nicht von uns.

Füllen Sie nachstehendes Anfrageformular aus, wir leiten es direkt an den Gutmacher Artemed Stiftung weiter und Sie erhalten in Kürze eine Antwort


* zeigt erforderliche Felder an

Name*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.