Ausstellungen, Erinnerungsorte Dokumentationszentrum Topographie des Terrors – Berlin

Dokumentationszentrum Topographie des Terrors – Berlin Ausstellungen

1992 wurde aus dem von bürgerschaftlichem Engagement unterstützten Projekt „Topographie des Terrors“ der Berliner Festspiele eine zunächst unselbstständige, ab 1995 selbstständige Stiftung öffentlichen Rechts. 

Erinnerungsorte

Die Eröffnung des neuen Dokumentationszentrums Topographie des Terrors sowie des neu gestalteten Geländes erfolgte am 6. Mai 2010. Seitdem stehen den Besucher*innen vier Ausstellungsbereiche offen. Im Gebäude befinden sich die Dauerausstellung „Topographie des Terrors. Gestapo, SS und Reichssicherheitshauptamt in der Wilhelm- und Prinz-Albrecht-Straße“ sowie ein Raum für Sonderausstellungen. Im Außenbereich wird der Ausstellungsgraben entlang der freigelegten Kellermauerreste an der Niederkirchnerstraße (ehemalige Prinz-Albrecht-Straße) als Ausstellungsfläche genutzt. Präsentiert wird hier in der Regel die Dauerausstellung „Berlin 1933–1945. Zwischen Propaganda und Terror“. Das Gelände der „Topographie des Terrors“ ist durch einen „Geländerundgang“ mit 15 Ausstellungsstationen inhaltlich erschlossen, die einen Überblick über die Geschichte des historischen Orts vermitteln. Die drei Dauerausstellungen sind jeweils zweisprachig (Deutsch und Englisch) ausgeführt. 

Mit mehr als 2 Millionen Besucher*innen ist die „Topographie des Terrors” einer der meistbesuchten Erinnerungsorte Deutschlands.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dokumentationszentrum Topographie des Terrors

Niederkirchnerstraße 8
10963 Berlin
Telefon: +49 30 25 45 09-50

www.topographie.de/topographie-des-terrors

instagram
Erschienen in LUST AUF GUT Magazin:

LUST AUF GUT Magazin Berlin Nr. 224

Berlin Nr. 224

LUST AUF GUT Magazin | Berlin Nr. 207

Berlin Nr. 207

Sie bieten ebenfalls Gutes in Ihrer Region?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Ihnen auch gefallen

12 Insidertipps von André Kanzock für Berlin

12 Insidertipps von André Kanzock Inhaber Caprice Betten „Icke bin Berliner, und ick

Berlin

15 Insidertipps von Lars Jäger für Berlin

15 Insidertipps von Lars Jäger Slow Food Berlin Nach vielen Jahren (Jahrzehnten?) in k

Berlin

20 Insidertipps Berlin von Sven Steffes-Holländer

20 Insidertipps von Sven Steffes-Holländer Chefarzt Heiligenfeld Klinik Berlin Seit 15

Berlin

Fachklinik für Psychiatrie und Psychosomatik - Heiligenfeld Klinik Berlin

Persönlich, kompetent, offen – Therapie auf Augenhöhe In der Fachklinik für Psychi

Berlin