Insider Tipps Allgäu von Franz Hölz

10 Insidertipps von Franz Hölz

Schreinermeister aus Leutkirch

Wenn wir wieder zurückfinden in den Kreislauf der Natur, die Kühe fressen, was auf der Wiese wächst, die passende Architektur verwenden, mit viel Holz bauen und dämmen, das Handwerk wieder in Anspruch nehmen, die Vereine ehren und im Gasthaus verzehren, dann können auch unsere Kinder das Allgäu erleben.

10 Insidertipps von Franz Hölz für das Allgäu

Fürsprecher:in aus Leutkirch

Meine Geheimtipps für das Allgäu

  • Berghütte Alpe Mohr
    Oberstaufen-Kalzhofen – Wenn du was erleben willst.
  • Biergarten + Grillplatz Ochs am Berg
    Eglofs-Untervorholz – Grillhütten, toller Biergarten und gutes Essen. Viel Platz für Kinder mit Natur und Tieren.
  • Dorfhaus
    Thalkirchdorf – Gemütliches Einkehren in modernen und alten Stuben, mit Einkaufsmöglichkeit.
  • Gasthaus Post
    Brugg bei Gestratz – Vorzügliches Essen in sehr gemütlichen Räumen, mit Biergarten.
  • Hofgut Unterstotzen
    Amtzell – Traumhafte Nutzungsänderung der landwirtschaftlichen Hofstelle mit Hofladen und außergewöhnlicher Kunst.
  • Kaffeerösterei Jehle
    Wangen-Schuppenberg – Kaffeerösterei in ehemaliger Hofstelle mit traumhafter Umgebung.
  • Landgasthaus Ochsen
    Amtzell-Pfärrich – Wunderbare Gartenwirtschaft mit Bauerngarten und Blick auf die Wallfahrtskirche.
  • Miniwelt
    Oberstaufen-Wengen – Top Modellbahnausstellung für die ganze Familie.
  • Möslang Sitzmöbel
    Winterstetten – Eine einzigartige Stuhlfabrik im Allgäu, mit Hölzern aus unseren Wäldern.
  • Sennerei Hopfen
    Stiefenhofen – Rohmilchkäse vom Feinsten, ein idealer Halt auf dem Rückweg einer Wandertour durch unsere Alpen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

10 Insidertipps von Dajana Krüger für das Allgäu

10 Insidertipps von Dajana Krüger Floristin und Kräuterpädagogin Seit 2007 haben es

Bodolz

5 Insidertipps von Florian Heutmann für das Allgäu

5 Insidertipps von Florian Heutmann Entrepreneur und Genussmensch aus Isny Im Jahr 2013

Isny

Tourismusverband Allgäu – Kempten Das kulinarische Erbe der Alpen

Das kulinarische Erbe der Alpen Gemeinsam mit dem Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Sc

Kempten

Kunstwerke, die Musik verbildlichen - Künstler Till Hamm, Kempten im Allgäu

Wir haben den Künstler Till Hamm in seinem Atelier in Kempten besuch und ihn gefragt,

Kempten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert